Grosses Illustratoren-Festival in Köln

Elke Hanisch und ihre Kollegen haben ein echt großes Ding auf die Beine gestellt!
Vom 20. April bis zum 22. April 2012 findet im DESIGN QUARTIER EHRENFELD in Köln die illu 12 statt. DER EINTRITT IST FREI!

Zitat:

Sie sind auf dem Spiegel-Cover
und in Eurer Tageszeitung.

Ihr kennt ihre Bücher, Comics und Cartoons.

Ihr habt ihre Überraschungseier entdeckt
und mit ihren Ritzenhoff-Gläsern angestoßen.

Sie werden in geheimer Mission nach Frankfurt, Paris und Shanghai geschickt.
Und sie leben – hier.

Besucht sie auf dem bisher größten Illustratoren-Festival in NRW.

AUSSTELLUNG / MESSE / WORKSHOPS / LIVE-ZEICHNEN / ILLU-BASAR
GROSSE ILLUSTRATOREN / GROSSARTIGE ILLUSTRATIONEN

20.-22. April 2012 DQE-Köln Ehrenfeld

Zitat Ende.

Das Design Quartier Ehrenfeld findet man in der Heliosstraße 35-37 in Köln.
Wer Zeit hat, sollte unbedingt hin gehen!

Bookmark and Share

Nachtrag zu Doc Baumanns Atelierbesuch

Nachtrag zum letzten Blogpost “DOCMA 42 – Doc Baumanns Atelierbesuch”

So kann das gehen! Ich habe doch tatsächlich total vergessen, die Vorschau der PDF-Version von Doc Baumanns Artikel zu posten. Und der Grund seines Atelierbesuchs war mein Gewinn des erster Platzes beim ersten Fotobuch-Wettbewerb seiner Zeitschrift DOCMA.

Ralf Schoofs’ Astro-Illustrationen. DOCMA, Ausgabe 42, Seite 90-97

Ralf Schoofs' Astro-Illustrationen. DOCMA, Ausgabe 42, Seite 90-91

Artikel “Ralf Schoofs’ Astro-Illustrationen”. Autor: Dr. Hans D. Baumann, DOCMA, Ausgabe 42, 5/2011, Seite 90-91.

Seite 90-91:
Hier geht es los! Olympus Mons 4.0 macht als Doppelseite einen guten Eindruck und lässt viel Raum für Headlines und Texte.

Ralf Schoofs' Astro-Illustrationen. DOCMA, Ausgabe 42, Seite 92-93

Ralf Schoofs’ Astro-Illustrationen. DOCMA, Ausgabe 42, Seite 92-93

Seite 92-93:
Ein schwarz-blauer Hintergrund ist nicht jedermanns Sache. Auch nicht auf Webseiten. Aber für meine Space-Art Bilder finde ich einen dunklen Hintergrund notwendig. Dadurch leuchten meine Motive und kommen zur Geltung!

Ralf Schoofs' Astro-Illustrationen. DOCMA, Ausgabe 42, Seite 94-95

Ralf Schoofs’ Astro-Illustrationen. DOCMA, Ausgabe 42, Seite 94-95

Seite 94-95:
Diese Doppelseite hat mich umgehauen! Gleich sieben meiner Space-Art Bilder mit kurzen Kommentaren von Doc Baumann. Das hier ist DOCMAs kurzer Ausflug in die Astrophysik:-)

Ralf Schoofs' Astro-Illustrationen. DOCMA, Ausgabe 42, Seite 96-97

Ralf Schoofs’ Astro-Illustrationen. DOCMA, Ausgabe 42, Seite 96-97

Seite 96-97:
Und zum Schluss hat Doc Baumann mein Bild “HD 188753″ in Bezug auf die Bilderstellung analysiert.

Mit freundlicher Genehmigung von Doc Baumann.

Bookmark and Share

DOCMA 42 – Doc Baumanns Atelierbesuch

Doc Baumanns Artikel über meine Space-Art Bilder

Im Mai 2011 hatte mich Doc Baumann wegen eines Interviews besucht. In der Reihe “Atelierbesuch” ist Doc Baumanns Bericht unter dem Titel “Phantasie und Wissenschaft” in der September-Ausgabe erschienen (DOCMA, Ausgabe 42, 5-2011, Seite 91-97). Zum Anzeigen der PDF-Datei brauchen Sie einen entsprechenden Reader.

Doc Baumann und ich hatten uns fast vier Stunden lang über meine Space-Art Bilder, über Malerei und die Arbeit mit Photoshop unterhalten. Er ist wirklich “Doctor Photoshop”. Er hat mir sogar Fotos seiner Bilder aus den 1980er Jahren gezeigt! Der Mann kann wirklich malen.
Obwohl ich schon seit Jahren für diverse Printmedien Bilder und Illustrationen erstelle, ist das der erste Artikel in einem Magazin für Bildbearbeitung.
Meine Space-Art Bilder in der Zeitschrift DOCMA! Ich kann es immer noch nicht glauben.

Die 42. Ausgabe von Doc Baumanns Magazin für professionelle Bildbearbeitung ist im DOCMA SHOP zu bestellen.

Und hier gibt es das Inhaltsverzeichnis der DOCMA Ausgabe 42 (5-2011) als PDF.

 

Bookmark and Share

Space Art: Bild des Monats März 2012 – Die Monster aus dem Id

MÄRZ 2012

The monsters from the id

The monsters from the id

Die Monster aus dem Id
Fremde Wesen aus unserem Unterbewusstsein materialisieren in der Realität.
Eines meiner Frühwerke.
Tempera, Buntstift und Tusche auf Karton ( Décalcomanie ), 12 x 20 cm, 1983.

Bookmark and Share