Über Ralf Schoofs

Durch die Fernsehübertragung der Mondlandungen in den frühen 70er Jahren, wurde mein Interesse am Phantastischen geweckt. Zur Malerei kam ich über Bücher und Filme des SF-Genres. Ich wollte selbst solche Bilder von Raumschiffen und fremden Wesen besitzen!

Wolkenreise: wie es begann

Gekritzel mit MyPaint 1.2

Gekritzel mit MyPaint 1.2

Eine Skizze in MyPaint
Mit einem Foto vom 2. Januar 2017 hat alles angefangen. Mein darauf folgendes, minutenlanges Gekritzel in MyPaint 1.2 habe ich aber noch nicht erwähnt!
In drei Skizzen sehe ich auf der linken Seite einen Gasplaneten. Auch fiel mir beim kritzeln ein Titel für das Bild ein: Wolkenreise. Bis heute habe ich etwa fünf Stunden mit diesem Motiv experimentiert.

 

Wolkenreise Entwurf 4.2

Wolkenreise Entwurf 4.2

Zurück zu Entwurf 4
Und ich bin unzufrieden mit dem Entwurf vom 1. Februar 2017. Ich gehe zurück zu Entwurf 4!

 

Repost: Ist webwandern eigentlich auch Earthporn?

Keine Wolkenreise, sondern nur webwandern
Unter den Top 10 des Jugendwort des Jahres 2015 war auch der Begriff Earthporn. Als Earthporn bezeichnen unsere jungen Heranwachsenden eine wunderschöne Landschaft!
Ja gut, merkeln und rumoxidiern sind auch nicht schlecht, aber smombie wurde denn schließlich von der Jury zu DEM Jugendwort des Jahres 2015 ausgewählt.

Webwandern: Earthporn pur
Unter Webwandern.ch kann man, dank der Rhätischen Bahn AG und der Marketing-Firma Graubünden Ferien, über 120 km Schweiz virtuell durchwander! Aber leider nur in Flash und nicht in FullHD.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Webwandern: wer hat’s erfunden?
Und ich frage mich, wie die das gemacht haben? Mich erinnert es etwas an Google Street View, aber ob die Schweizer Hilfe aus Californien bekommen haben, konnte ich nicht in Erfahrung bringen. Tatsächlich muß wohl jemand alle 10 Etappen mit einer Kamera, bei bestem Sommerwetter, abgeschritten sein! Auch sind Hintergrundgeräusche zu hören. Zum Glück hat man mich nicht gebeten, die Tonaufnahmen zu machen: mein astmathisches Schnaufen macht jede Aufnahme unbrauchbar. ;-)))

 

Jugendsünden: Nummer 63

Schwebende Stadt

Schwebende Stadt

Die schwebende Stadt
Nichts Neues von der Wolkenreise. Ich hatte wieder keine Zeit, aber ich habe in meinem Archiv das Bild einer schwebenden Stadt gefunden! Schon im Jahre 1981 hatte dieses Science Fiction Motiv gemalt, und zwar ohne Airbrush. Das Foto ist etwas verwackelt.
Mischtechnik auf Zeichenpapier, 100 x 120 cm, 1981.

 

Bild des Monats Februar 2017: schwebende Städte

FEBRUAR 2017

Wolkenreise Entwurf 5 800px

Wolkenreise Entwurf 5: der Entwurf mit den schwebenden Städten.

Das Bild ‚Wolkenreise‘ ist noch lange nicht fertig!
Nach fast zwei Stunden probieren und wieder verwerfen, habe ich einfach aufgehört und dieses Ergebnis als Entwurf Nummer 5 abgespeichert. Jetzt kommt langsam Leben ins Bild, aber trotzdem wirken die drei gekritzelten Figuren und die schwebenden Städte viel zu statisch. Vielleicht wäre eine offene Beobachtungsplattform passender?
Digital, gimp, Entwurf, 10000 x 7500 px, 2017.