“About Ralf Schoofs”

ÜBER MICH / ABOUT ME

Ralf Schoofs 2007Durch die Fernsehübertragung der Mondlandungen in den frühen 70er Jahren, wurde mein Interesse am Phantastischen geweckt. Zur Malerei kam ich über Bücher und Filme des SF-Genres. Ich wollte selbst solche Bilder von Raumschiffen und fremden Wesen besitzen!
1988, wärend eines Urlaubs in den Alpen, entdeckte ich mein Interesse für die Astronomie. Schon bald darauf besaß ich ein Teleskop und mein Hobby begann langsam, die Inhalte meiner Bilder zu beeinflussen. Die Landschaften sollen so konzipiert sein, als blicke man aus dem Fenster einer Landefähre. Die Art und Weise, wie ich die Objekte in die Umgebung einfüge, die Gestaltung von Perspektive und Struktur der Planeten- landschaften, muß beim Betrachter den Eindruck erwecken, diese utopischen Welten betreten zu können.

Seit einigen Jahren arbeite ich auch digital. Zum Einsatz kommen ganz unterschiedliche Programme wie etwa Lightwave und Photoshop, aber auch Blender, Gimp, Apophysis und Bryce. Den Computer und die Airbrush-Pistole darf man aber nicht als Universalwerkzeuge verstehen, denn wer versucht, ihre technischen Grenzen und die der eigenen Kunstfertigkeit zu überschreiten, wird sehr schnell enttauscht werden.

 

CONTACT

E-Mail:
space-art@ralf-schoofs.de

Twitter:
spaceartist

Postadresse:
Ralf Schoofs
Seitenstrasse 14
47443 Moers
Deutschland

Updates via E-Mail:
Erhalten Sie kostenlose Updates per E-Mail! Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie auf “subscribe”. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!


 

Frau Prof. Dr. Susanne Hüttemeister und ich

Frau Prof. Dr. Susanne Hüttemeister und ich

 

Bookmark and Share