Space Art: Bild des Monats Juli 2014 – Raumfahrer

JULI 2014

Der Raumfahrer

Raumfahrer

Der Raumfahrer
Dieses Motiv hat es auf das Cover meines Bildbandes ‘Space Art’ geschafft. Die Landschaften meiner Bilder sind fast immer leere, weite Räume und Forscher kommen dort fast nie vor. Ich male keine Menschen. Warum nur ist das so?
Digital, Photoshop CS, 10000 x 7500px, 2008.

Ralf Schoofs SPACE ART Titel

Titelbild meine Bildbandes

Mein Bildband “Space Art” ist in vier Kapitel unterteilt: “Pangäa”, “Der Mensch im Weltraum”, “Jugendsünden”, und “Fremde Welten”. Das Vorwort stammt aus der Feder von Prof. Dr. Hans-Ulrich Keller, dem Gründungsdirektor des Planetarium Stuttgart. Einige wenige Exemplare des Buches stehen noch zum Verkauf.

 

Bookmark and Share

Bild des Monats Juni 2014 – Merkur

SPACE ART JUNI 2014

Merkur 3.0

Der Planet Merkur ist innerste Planet unseres Sonnensystems.

Bild des Monats – Merkur 3.0
Merkur im grellen Licht der nahen Sonne. Das ist mittlerweile schon die dritte Version und die Sonne ist noch immer zu gelb und das Weltall viel zu blau. Siehe auch mein zweite Version dieses Motives.
Digital, Blender, Photoshop, 10000 mal 7500 px, 2011

 

Bookmark and Share

Bild des Monats – Ringworld

MAI 2014

Ringwelt -Die Welten der Puppenspieler

Ringwelt -Die Welten der Puppenspieler

Bild des Monats – Ringworld
Der Roman Ringwelt von Larry Niven habe ich 1985 zum ersten mal gelesen. 1991 begann ich dann eine Szene aus seiner Science-Fiction Geschichte umzusetzen. Dies ist die erste Version des Ringwelt-Motives. Es wurde als Cover für Stephen Parsicks und Lambert Ringlages CD “Trancesession” ausgewählt.
Mischtechnik auf Spanplatte, 90 x 140 cm, 1991.

Ralf Schoofs im Jahre 1991

Ralf Schoofs im Jahre 1991

Und hier sieht man mich mit dem obigen Bild. Erst 2001 habe ich dann eine zweite, kleinere Version angefertig, die ich verkauf habe.

 

Bookmark and Share

Bild des Monats – First Light

April 2014

First Light 1992

Light Painting 1992

Bild des Monats – First Light
In jener Nacht habe ich zum ersten mal durch mein neues 12.5 Zoll Dobson Teleskop gesehen. Den Anblick des Kugelsternhaufens M13 in meinem selbstgebautem Teleskop werde ich nie vergessen! Vor lauter Freude hatte ich dann noch ein wirres Light Painting angefertigt.
Foto: Fuji-Color Dia-Film, 1992.

Messier 13

Messier 13

By Credit Line and Copyright Adam Block/Mount Lemmon SkyCenter/University of Arizona (http://www.caelumobservatory.com/gallery/m13.shtml) [CC-BY-SA-3.0-us], via Wikimedia Commons

 

Bookmark and Share