Frühwerk Nr. 1 – Airbrush Test

Erstes Airbrush Bild

Schnappschuss meines ersten Airbrush Bildes

Frühwerk 1
An diesem Bild hatte ich meine erste Airbrush ausprobiert und geübt, wie man damit arbeitet. Eine Erkenntnis die ich wärend der Arbeit an diesem Motiv gewonnen habe war: male nicht mit der Airbrush auf saugfähigem, dünnem Papier! Es sollte schon ein fest verleimter und glatter Karton sein. Mein Malgrund waren mehrere dünne Blätter Papier, die ich überlappend zusammengeklebt hatte. Die runden Objekte auf dem Bild sollen Planeten darstellen.
Das fertige Bild habe ich auf dem Hof unseres Ferienhauses ausgebreitet und vom Balkon aus fotografiert. Die grüne Linie oberhalb des Bildes ist übrigens ein Gartenschlauch ;-)
Acrylfarbe auf Papier, 120 x 170 cm, 1980.

 

Bookmark and Share

Planet um Alpha Centauri B

Sonnenaufgang von Alpha Centauri

Sonnenaufgang von Alpha Centauri

Die Sonnen von Alpha Centauri
Am Horizont geht Alpha Centauri B auf und beginnt die zerklüftete Landschaft aufzuheizen. Auch Alpha Centauri A ist zu sehen. Falls ein Planet die Sonne Alpha Centauri B umkreisen sollte, was nicht bewiesen ist, könnte der Sonnenaufgang etwa so wie in diesem schnell zusammengestellten Motiv aussehen.
Digital, Photoshop CS, gimp 2.8, 5315 x 3986px. 2014.

Vorsicht: Concept Art
Die verwendeten Bildelemente stammen aus zwei meiner Space Art Bilder.
Mit der Landschaft bin ich nicht zufrieden, das passt alles noch nicht richtig.

Was fällt mir noch zu Alpha Centauri ein?
Das gleichnamige Album von Tangerin Dream aus dem Jahre 1971, und Edgar Fröse spielt Gitarre, Orgel, Bass und Kaffeemaschine. :-)
Natürlich fällt mir auch die Sendereihe von und mit Harald Lesch ein. Hier mal eine Liste mit allen Sendungen von BR-alpha!

 

Bookmark and Share

Flucht aus der Wolkenstadt

JUGENDSÜNDEN

Flucht aus der Wolkenstadt. Mischtechnik auf Spanplatte, 110 x 160 cm, 1984.

Flucht aus der Wolkenstadt

Flucht aus der Wolkenstadt
Ein Raumschiff startet von einer Plattform der Wolkenstadt. An Bord befinden sich die Renegaten der Schatten-Allianz, die sich durch ihre Flucht der Verhaftung widersetzen. Doch die Akquisiteure der Schatten-Allianz werfen ein mediales Fangnetz aus, um das Raumschiff der Renegaten vom Kurs abzubringen!
Im Jahre 1984 habe ich dieses Science Fiction Motiv gemalt. Obwohl das Bild recht groß ist, habe ich nicht mehr Details als üblich untergebracht.
Mischtechnik auf Spanplatte, 110 x 160 cm, 1984.

Flucht aus der Wolkenstadt (Ausschnitt)

Flucht aus der Wolkenstadt (Ausschnitt)

Und hier noch mal das Raumschiff der Renegaten, wie es vom medialen Fangnetz der Akquisiteure der Schatten-Allianz getroffen wird.
Zu einigen meiner alten Jugendsünden (so nenne ich meine Science Fiction Motive aus den 80er Jahren!) habe ich mir kleine Geschichten ausgedacht. Leider habe ich sie nie aufgeschrieben: sie waren mir alle zu wirr und verschroben.

 

Bookmark and Share