Lift Off

Ein Space Shuttle startet

Ein Space Shuttle startet!

Lift Off
Die künstlerische Darstellung der flammenden Triebwerke eines startenden Space Shuttles.
Im Juli 2011 flog das letzte Shuttle in den erdnahen Orbit. Alle drei Raumgleiter sind jetzt Ausstellungsstücke in US-amerikanischen Museen.
Acryl auf Hartfaserplatte, 60 x 90 cm, 2007.

 

Antiporta

Mein Space-Art Bildband: die Titelei

Schmutztitel, Seite 1, Ralf Schoofs SPACE ART Bildband

Antiporta, Seite 1, Ralf Schoofs SPACE ART Bildband

Antiporta
In der Buchkunst bezeichnet man die erste bedruckte Seite eines Buches als Antiporta oder Schmutztitel.

 

Ralf Schoofs SPACE ART Buch, Seite 2-3

Titelseite, Seite 2-3, Ralf Schoofs SPACE ART Bildband

Die Illustrationen meiner Phantasien
Die Titelseite (die Seiten 2 und 3) meines Bildbandes aus dem Jahr 2010. Eigentlich sollte auf Seite 3 der Name des Autors und der Titel des Werkes stehen, aber bei meinem Bildband folgte ich dieser Regel nicht.

 

Letzter Flug der Amazone 2.0

Letzter Flug der Amazone 2.0

Letzter Flug der Amazone 2.0
Für die Titelseite habe ich den Hintergund des Science Fiction Motives ‚Letzter Flug der Amazone 2.0‘ verwendet.
Digital, Photoshop CS, Lightwave 8, 10000 x 7500 px, 2007.

 

Letzter Flug der Amazone

Letzter Flug der Amazone

Letzter Flug der Amazone
Und Version 2.0 basiert auf einem Frühwerk aus dem Jahr 1983. Ich kann mich einfach nicht mehr an die Geschichte erinnern, die diesem Bild den Titel gab!
Mischtechnik auf Spanplatte, 90 x 140 cm, 1983.
Astrofoto-Nr. il001-23

 

Bild des Monats Juli 2016: Zwei Jahre Ferien

JULI 2016

Ein Experiment aus den 80er Jahren. Mischtechnik auf Spanplatte, 90 x 140 cm.

Zwei Jahre Ferien

And now something completely different!
Der Titel ‚Zwei Jahre Ferien‚ hat nichts mit dem gleichnamigen Buch von Jules Verne zu tun. Es ist reines Wunschdenken! Wer dafür einen Beweis braucht, beachtet bitte das schwebende, gelbe U-Boot. Allerdings würden mir sechs Wochen Sommerwetter auch genügen.
Mischtechnik auf Spanplatte, 90 x 140 cm, 1983.

 

Die Sternenstadt: ein Entwurf

Starcity 800px

Die Sternenstadt. Naja, dieser Titel passt noch nicht ganz.

Arbeitstitel: Starcity
Ich hatte da mal eine Idee: man nehme die Landschaft aus dem Space Art Bild Saturn und Tethys und die Gebäude aus Letzter Flug der Amazone 2.0. Dann noch einen Himmel hinzugefügt, der entfernt an das Band der Milchstraße erinnert. Ach, und vielleicht sollte ich noch ein paar vogelähnliche Objekte hinein kritzeln, wegen der Andeutung von räumlicher Tiefe und so. Diese ‚Ideenskizze‘ ist noch recht klein.
Digital, gimp, 1024px, 2016.

Unpassender Titel
Über den Titel des neuen Bildes lasse ich mit mir reden, aber es ist ja auch nur ein Arbeitstitel. Für eine Stadt hat diese Siedlung aber wenige Gebäude. Vielleicht ist es nur ein unbedeutender Außenposten, oder eine kleine Kolonie am Rande eines großen Sternenreiches? Und wo sind eigentlich die Sterne? Ich sehe nur zwei!

 

Die Landchaft stammt aus dem Space Art Bild 'Tethys EVA'.

Man nehme diese Landschaft…

 

Asteroid City - Digital Version

…und diese Gebäude, und schon hat man eine neue Ideenskizze!