Hinter Glas

And now something completely different!

Jugendsünde, frühe 1980er Jahre

Eine Jugendsünde aus den frühen 1980er Jahren

Hinter Glas
Dieses Bild entstand im Jahre 1983, zu meiner Zeit an der Berufsfachschule in Krefeld. Gemalt habe ich es in Acryl und Tempera auf Glas. Auch diese frühe Bleistiftzeichnung und die Monster aus dem Id sind an der Berufsfachschule entstanden.
Acryl und Tempera auf Glas, Format DIN A4, 1983.

 

Entwurf zu ‘Palast in der Wüste’

Entwurf für 'Palast in der Wüste'

Entwurf für ‘Palast in der Wüste’

Farbskizze ‘Palace in the Desert’
Das hier ist der Entwurf zu ‘Palast in der Wüste‘. Man erkennt deutlich die mit breitem Borstenpinsel grob ausgeführten dunklen Schatten. Sogar die rauhe, unsaubere Grundierung ist zu sehen!
Es ist eher selten, das ich einen farbigen Entwurf anfertige. Fast immer arbeite ich mit einer einfachen Bleistift Skizze.
Mischtechnik auf Karton, 40 x 60 cm, 1984.

 

Frühwerk Nr. 2 – Fantasy Test

Frühwerk in Airbrush

Auch hier habe ich meine erste Airbrush benutzt

Fantasy Test, ein Frühwerk
Wie in auch im diesem Blogeintrag beschrieben, hier ein weiteres meiner ersten Airbrush Bilder. Die Landschaft und das angedeutete Gebäude sind mit ‘normalen’ Pinseln gemalt. Vom Balkon unseres ehemaligen Ferienhauses in Kärnten fotografiert.
Mischtechnik auf Papier, 90 x 170 cm, 1980.

Der Herrscher der Schatten-Allianz

Der Heilige Statistiker, Herrscher der Schatten-Allianz

Der Heilige Statistiker, Herrscher der Schatten-Allianz

Der Herrscher der Schatten-Allianz
Die Akquisiteure verlassen in einem Dunkelschiff den Heiligen Statistiker. Der planetengroße Körper des Herrschers der Schatten-Allianz, ruht in einem Gasriesen und ernährt sich von den schwankenden Magnetfeldern, die der metallische Wasserstoff im Kern dieser todgeweihten Welt erzeugt.
Im Auftrag des Vorstandes der Generalaufsicht der Akvisiteure, besucht in jeder Dekade eine Gesandtschaft den Heiligen Statistiker. Ob sie auch über die Flucht der Renegaten aus der Wolkenstadt berichtet habe ist nicht überliefert.
Acryl auf Karton, 40 x 60 cm, 1985.