Mein Beitrag für das Kunstprojekt GRAUZONE

Meine Space Art in der Traumruine

Die Anfrage kam über Xing: Thorsten Hülsberg, Betreiber einer PR-Agentur und freischaffender Künstler, suchte für sein Kunstprojekt GRAUZONE noch Beiträge in Form von Bildern, Fotos, Texte, Zeichnungen und Illustrationen. Alle Einsendungen mussten im Format DIN A 4 als JPG oder PDF an seine E-Mail Adresse geschickt werden.

18 Teilnehmer beim Kunstprojekt GRAUZONE

Thorsten, der in Leverkusen in seiner „Traumruine“ lebt und arbeitet, wird die Motive als s/w-Laserprints ausdrucken und zu einer Collage verarbeiten. Ich bin schon ganz gespannt auf das Ergebnis!

Exkursion A von Ralf Schoofs für das Kunstprojekt Graunzone

Exkursion A von Ralf Schoofs für das Kunstprojekt Graunzone

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

7 + elf =