pulsar_with_asteroidbelt_gespiegelt_800px

www.digitalartforum.de

Auf Anregung von Chinasky aus dem digitalartforum.de habe ich das Bild gespiegelt. Er ist der Meinung, das es so bessere funktioniert: „Beim ersten Bild hast Du den Asteroidengürtel schräg gelegt – ein recht alter (und für meinen persönlichen Geschmack inzwischen etwas abgenutzter) Trick, um „Dynamik“ in eine Komposition zu bringen. Entsprechend westlicher Sehgewohnheiten (wir lesen von links nach rechts) fällt damit die Komposition ab, was immer eine etwas – hhmm… – negativeres Feeling hat als wenn sie aufsteigt. Spiegel das Bild mal und schau, ob es nicht schon einen Tacken kräftiger wirkt!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

17 − 13 =