Frühwerk Nr. 42 – Tankstelle im Weltall

FRÜHWERK 42

Tankstelle im Weltall

Frühwerk Nr. 42: Tankstelle im Weltall
Eine Art Tankstelle im Weltall. Der Pilot hat sein Raumfahrzeug verlassen, um die Treibstoffleitungen mit der Tankstelle zu verbinden. Man beachte, wie die Leitungen in eine Richtung hängen. 🙁
Die ‚Tankstelle im Weltall‘ ist ein Frühwerk aus den 80er Jahren, und eines meiner ersten Bilder, die ich mit der Airbrush gemacht habe. Verwendet habe ich Acryl und Tempera der Firma Schmincke, die Airbrush war eine Badger 350. Und sie ist immer noch in meinem Besitz!
Mischtechnik auf Tapete, 80 x 120 cm.

 

Frühwerk Nr. 2 – Fantasy Test

Frühwerk in Airbrush

Auch hier habe ich meine erste Airbrush benutzt

Fantasy Test, ein Frühwerk
Wie in auch im diesem Blogeintrag beschrieben, hier ein weiteres meiner ersten Airbrush Bilder. Die Landschaft und das angedeutete Gebäude sind mit ’normalen‘ Pinseln gemalt. Vom Balkon unseres ehemaligen Ferienhauses in Kärnten fotografiert.
Mischtechnik auf Papier, 90 x 170 cm, 1980.

Bild des Monats: Drautal Fernsicht

FEBRUAR 2015

Drautal Fernsicht Studie

Blick Richtung Südosten

Drautal Fernsicht
Diesmal präsentiere ich kein Space Art Motiv. Das Bild ist eine Studie in Acryl und zeigt eine Landschaft in den Alpen bei guter Fernsicht. Der Blick geht von der Hochtristen aus Richtung Südosten nach Slowenien und Italien. Der Himmel entstand mit einer Airbrush, die Berge und Täler wurden vom mir mit einem flachen Pinsel angedeutet.
Acryl auf Hartfaserplatte, 60 x 90 cm, 2007.

 

Frühwerk Nr. 1 – Airbrush Test

Erstes Airbrush Bild

Schnappschuss meines ersten Airbrush Bildes

Frühwerk 1
An diesem Bild hatte ich meine erste Airbrush ausprobiert und geübt, wie man damit arbeitet. Eine Erkenntnis die ich wärend der Arbeit an diesem Motiv gewonnen habe war: male nicht mit der Airbrush auf saugfähigem, dünnem Papier! Es sollte schon ein fest verleimter und glatter Karton sein. Mein Malgrund waren mehrere dünne Blätter Papier, die ich überlappend zusammengeklebt hatte. Die runden Objekte auf dem Bild sollen Planeten darstellen.
Das fertige Bild habe ich auf dem Hof unseres Ferienhauses ausgebreitet und vom Balkon aus fotografiert. Die grüne Linie oberhalb des Bildes ist übrigens ein Gartenschlauch 😉
Acrylfarbe auf Papier, 120 x 170 cm, 1980.