Weltraumspaziergang GoPro

Weltraumspaziergang mit der GoPro gefilmt
Die NASA hat auf archive.org zwei Videos veröffentlicht, die von dem Astronauten Terry Virts wärend seiner beiden Weltraumspaziergänge am 25. Februar und am 1. März 2015 gefilmt wurden.

EVA #30 und EVA #31
Die als extra-vehicular activity, abgekürzt EVA, bezeichneten Außenbordeinsätze wurden mit einer Kamera der Marke GoPro aufgenommen. Terry Virts und sein Kollege Barry “Butch” Wilmore sind nur selten in den Videos zu sehen, da die Kamera am Raumanzug befestigt war. EVA #30 ist etwas über eine Stunde lang, wärend EVA #31 ’nur‘ 40 Minuten kurz ist.


Public Domain Mark 1.0 

 

Starlog Magazine online kostenlos erhältlich

In STARLOG wurde auch Space Art veröffentlicht

In STARLOG wurde auch Space Art veröffentlicht

Starlog, das Science Fiction Magazin ist online
Das Starlog Magazine ist online abrufbar! Der Steampunker Clockworker hatte schon vor einiger Zeit darüber berichtet.

Das von 1976 bis 2009 veröffentlichte Science Fiction Magazin ist in digitaler Form auf Archive.org zu finden und steht, wie das OMNI Magazine, zum kostenlosen download bereit. Die Zeitschrift ist in verschiedenen Datei-Formaten wie PDF, Epub, Kindle, DjVu, DAISY, Txt und als Browser-Version zum online lesen erhältlich. Hinter dem Link „All Files: HTTPS“ finden sich noch Dateien im Format abbyy und Jpeg2000.

Leider hatte ich nur ganz selten die Möglichkeit ein Exemplar dieses amerikanischen Science Fiction Magazines in die Hände zu bekommen, aber jede Ausgabe, die ihren Weg zu mir fand, war ein Augenöffner!

Starlog photo guidebook SPACE ART

Starlog photo guidebook SPACE ART

 

 

Magazin OMNI online kostenlos erhältlich

An original if not controversial mixture of science fact, fiction, fantasy and the paranormal
OMNI war eine recht kurzlebiges Magazin, auf Deutsch erschienen nur wenige Ausgaben. Aber das Original hat von 1978 bis 1995 durchgehalten. Und als eines der ersten Online-Magazine sogar bis 1998!

OMNI, Januar 1985

OMNI, Januar 1985

OMNI jetzt online abrufbar
Ein Blogeintrag auf clockworker.de hat mich überrascht: fast alle Ausgaben sind jetzt online abrufbar. Kostenlos!
Und diese Information finde ich auf einer Webseite über Steampunk.

Archive.org stellt OMNI online
Zu finden sind die englischsprachigen Ausgaben aus drei Jahrzehnten auf archive.org. Und hier gibt es von mir den direkten Link in die Liste der einzelnen Ausgaben.
Der Knüller ist aber, das es die Magazine in verschiedenen Datei-Formaten gibt: PDF, Epub, mobi, DjVu, DAISY, Txt und als Browser-Version zum online lesen. Hinter dem Link „All Files: HTTPS“ stecken dann noch Dateien im Format cbr, abbyy und Jpeg2000.