Musik CD: Empire of Illusions

Im Jahr 2000 beauftragte mich der Tontechniker und Musiker Christian Schimmöller zwei Bilder für seine Musik CD ‚Empire of Illusions‘ zu malen. Nach seinen Vorstellungen entstanden zwei surreale Bilder in Mischtechnik.

Copyright Artwork by Ralf Schoofs and Christian Schirmöller

Copyright by Ralf Schoofs and Christian Schimmöller

Cover der Musik CD
Mein Bild für seine CD ‚Empire of Illusion‘ hat Christian Schimmöller alias Palantir etwas abgewandelt.

 

Dieses Bild entstand nach einer Idee des Musiker Christian Schirmöller.

Dieses Bild entstand nach einer Idee des Musikers Palantir alias Christian Schimmöller.

Empire of Illusions
Mischtechnik auf Karton, 30 x 55 cm, 2000, Privatbesitz.

 

Cover Musik-CD 'Empire of Illusions', Bildausschnitt 1.

Cover Musik-CD ‚Empire of Illusions‘, Bildausschnitt 1.

Bildausschnitt 1
Und da sind sie auch schon, die seltsamen Traumwesen, die das phantastische Land Tranceamazônica bevölkern.

 

Cover Musik-CD 'Empire of Illusions', Bildausschnitt 2.

Cover Musik-CD ‚Empire of Illusions‘, Bildausschnitt 2.

Bildausschnitt 2

 

 

Bild des Monats August 2013 – Tethys EVA

BILD DES MONATS AUGUST 2013

Der Ringplanet Saturn von seinem Mond Tethys aus gesehen.

Der Ringplanet Saturn von seinem Mond Tethys aus gesehen.

Tethys EVA
Raumfahrer der Erde erkunden eine zerklüftete Region dieses eisigen Mondes des Saturn. Die Eismassen sind seltsam abgerundet, was das Interesse der Forscher geweckt hat. Deshalb unternehmen sie diese EVA.
Copyright Ralf Schoofs. Digital, Photoshop, Lightwave, 10630 x 7087 px, 2013.

 

Diese Gruppe meiner grob gezeichneten Astronauten, erinnert mich an Figuren aus Plastilin, Bildausschnitt.

Diese Gruppe meiner grob gezeichneten Astronauten, erinnert mich an Figuren aus Plastilin, Bildausschnitt.

Astronautengruppe 1 auf Tethys
Bildauschnitt, 800 x 533 px.

 

Meine grob gezeichneten Astronauten, Bildausschnitt.

Meine grob gezeichneten Astronauten, Bildausschnitt.

Astronautengruppe 2 untersucht das Eis des Saturnmondes
Meine grob gezeichneten Astronauten erinnern mich an Figuren aus Plastilin. Für alle fünf Raumfahrer brauchte ich ca. eine halbe Stunde. Man beachte die detaillierte, eisige Oberfläche des Saturnmodes Tethys. Aber selbst als Doppelseite fällt die grobe Zeichnung der Astronauten kaum auf.
Bildauschnitt, 800 x 533 px.

 

Zwei Horizonte im Blickfeld: der von Tethys und der Horizont von Saturn. Bildausschnitt.

Zwei Horizonte im Blickfeld: der von Tethys und der Horizont von Saturn. Bildausschnitt.

Zwei Horizonte
Im Blickfeld: der Horizont von Tethys und der Horizont des Gasplaneten Saturn, inklusive der Refraktion.
Bildauschnitt, 800 x 533 px.

 

Saturn und Tethys

Saturn und Tethys, Himmelsjahr 2010″, Seite 97, 2009

Saturn und Tethys
Und hier zum Vergleich meine erste Version aus dem Jahr 2007. Nutzung in “Kosmos Himmeljahr 2010″, Seite 97, Monatsthema “Die Monde des Ringplaneten”, Hans-Ulrich Keller, Franck-Kosmos Verlag, ISBN 978-3-440-11532-9.
Copyright Ralf Schoofs/Astrofoto, Astrofoto-Nr. sa090-12. Digital, Photoshop, Lightwave, 10000 x 7500 px, 2007.

 

Chesley Bonestell - Saturn and Mimas

Quelle: Pinterest

Saturn As Seen From Mimas
Aber meine Space-Art Bilder sind im Vergleich zu den Arbeiten eines Chesley Bonestell pure Machwerke!