Klaus Bürgle (1926-2015)

Klaus Bürgle © www.retro-futurismus.de

Klaus Bürgle © www.retro-futurismus.de

Zum Tod des Space-Art Malers Klaus Bürgle
Am Dienstag, den 30. Juni 2015 verstarb Klaus Bürgle. Erst am 24. Juni habe ich über die Seite retro-futurismus.de berichtet, die u.a. Bilder des Künstlers zeigt. Die FAZ und die NWZ haben jeweils einen Nachruf veröffentlicht.

Ausstellungsplakat

Ausstellungsplakat Schloss Filseck ‚Zurück in die Zukunft‘: Technische Fantasien und Visionen, 2010, © www.retro-futurismus.de

Auf achtung-poster.de kann man Fotoausdrucke einiger Arbeiten des Space-Art Künstlers erwerben. Diese Fotodrucke werden auf Druckern von HP mit Vivera-Tinten angefertigt.
Und bereits im Oktober 2013 hatte Michael Peters für Klaus Bürgle eine Seite auf Facebook eingerichtet. Leider bin ich zu spät auf diese Links aufmerksam geworden.

Michael Peters ist auch auf flickr aktiv. Dort zeigt er nicht nur Fotos von seinen Reisen, sondern im Album retro-futurismus auch Bilder der gleichnamigen Webseite:

Klaus Bürgle: Gift From Another Future

Klaus Bürgle: Gift From Another Future
An original painting by Klaus Bürgle created 1968 for the German Mickey Mouse magazine (they used to have a non-comics section featuring popular science etc in the magazine).
See www.retro-futurismus.de

 

Klaus Bürgle: Traffic of the Future

Klaus Bürgle: Traffic of the Future
Painted 1959 by German futurist Klaus Bürgle for „Das Neue Universum“.
This and other paintings by Bürgle can be seen on www.retro-futurismus.de

 

Meine Fotos auf flickr

Neben der Arbeit an meinen unfertigen Space Art Bildern, schaue ich mir immer wieder meine im Laufe der Zeit entstanden Fotografien an. Fast alle dieser Aufnahmen sind einfach zu schlecht, aber einige wenige dieser Fotos / Schnappschüsse veröffentliche ich auf flickr. Ich habe hier mal drei Beispiele verlinkt.

 

Horizontobservatorium Hoheward

Horizontobservatorium Hoheward quer

Das Horizontobservatorium auf der Halde Hoheward

 

Doppelter Regenbogen

Doppelter Regenbogen über Moers-Scherpenberg

Ein doppelter Regenbogen über Moers, Blick Richtung Südosten.

 

Nebensonnen

Halo über Moers

Blick vom Moosweg (Westerbruch) Richtung Sonnenuntergang. Deutlich sind die beiden Nebensonnen (Halo-Effekt) zu erkennen.

 

Kennen Sie Zdeněk Burian? (1905-1981)

Zdeněk Burian prägte meine Vorstellung von der Urzeit

Der Höhlenmaler

Der Höhlenmaler

Berühmt ist Zdeněk Burian vor allem für seine prähistorischen Gemälde und Zeichnungen, welche die Flora und Fauna der Urzeit abbilden. Er hat aber auch die Bücher von Karl May, Jules Verne, James Fenimore Cooper, Jack London und Daniel Defoe illustriert. Auf Andreas Fehrmanns Webseite über Jules Verne findet man einen längeren Artikel über Zdeněk Burian und einige seiner Titelbilder. Dort sind auch weiterführende Links zu Webseiten, die sich mit dem Leben und Werk des Künstlers beschäftigen.

Australopithecus

Australopithecus

In der tschechischen Gemeinde Štramberk, in der Zdeněk Burian bis zu seinem Tod im Jahre 1981 gelebt hat, befindet sich das Museum Novojičínska. Zum 30. Todestag des Künstlers, hat man im Jahr 2011 eine ständige Ausstellung mit den Gemälden und Illustrationen von Zdenek Burian eingerichtet. Auch auf flickr sind viele Arbeiten zu finden.

Alle Rechte der Bilder von Zdeněk Burian liegen heute bei den Copyrightinhabern Jiří und Martin Hochman.

Archeopterix

Archeopterix

Neanderthaler

Neanderthaler

 

Ralf Schoofs auf Flickr

In meinem Blog veröffentliche ich sporadisch Fotos und Schnappschüsse, wie zum Beispiel im letzten Sommer kurz vor dem Venustransit.

Meine Fotos bei Flickr
Ich finde, diese und auch andere Fotos sind besser auf Flickr aufgehoben. Als Maler und Illustrator nutze ich natürlich die Möglichkeiten der Fotografie, aber sie ist nur ein kleiner Teil meiner Arbeit als Space Art Künstler. Deswegen werde ich meine Fotos in Zukunft fast nur noch auf Flickr veröffentlichen!