Repost: Die Monster aus dem Id

 The monsters from the Id

The monsters from the Id

Die Monster aus dem Id
Fremde Wesen aus unserem Unterbewusstsein materialisieren in der Realität.
Eines meiner Frühwerke.
Tempera, Buntstift und Tusche auf Karton (Décalcomanie), 12 x 20 cm, 1983.

Die Wolkenreise geht weiter
Leider hatte ich mal wieder keine Zeit gefunden um an der ‚Wolkenreise‘ weiter zu arbeiten. Insgesamt habe ich schon sieben Stunden in das Motiv investiert, die Wolkenreise geht weiter!

 

Ich kann nicht zeichnen

Wolkenreise Entwurf 4.2

Wolkenreise Entwurf 4.2

Habe ich schon erwähnt, das ich nicht zeichnen kann?
Der Entwurf 4.2 Digital, gimp, Entwurf, 10000 x 7500 px, 2017.

Ideenskizzen Blatt E, mit Minenstift bekritzelt.

Wolkenreise, Ideenskizzen Blatt E.

Ideenskizzen Blatt F, mit Minenstift bekritzelt.

Wolkenreise, Ideenskizzen Blatt F.

 

interstellare Eisenbahn

Science Fiction Railway

Die interplanetare Eisenbahn
Schneller als die interplanetare Eisenbahn ist nur die Science Fiction Railway. Mit Volldampf durch das Universum!
Mischtechnik auf Spanplatte, 90 x 140 cm, 1983.

 

Wolkenreise im Jahr 1982

Frühwerk Nummer 60 vom März 1982.

Frühwerk Nummer 60 vom März 1982.

Wolkenreise: Frühwerk 60
Acryl auf Papier, 80 x 120 cm, 1982.
Etwa 10 Minuten hat es gedauert, bis ich Blatt C meiner Tintenstrahlausdrucke bekritzelt hatte. Mir viel eine Skizze ins Auge, die mich an ein früheres Bild erinnerte. Frühwerk 60 entstand im März 1982. Du meine Güte, wie krumm und unförmig dieser Mond ist!

 

Ausschnitt von Blatt C.

Ausschnitt von Blatt C.

Hier oben links sieht man die Skizze, die mich an Frühwerk 60 erinnert. Ich sollte die einzelnen Skizzen nummerieren.

 

Mit Minenstift gekritzelt!

Mit Minenstift gekritzelt. Dauer etwa 10 Minuten!

Und hier das ganze Blatt C im Format DIN A4.

 

Jugendsünden: Interplanetare Eisenbahn

Science Fiction Railway

The Science Fiction Railway

Interplanetare Eisenbahn
Schneller als die interplanetare Eisenbahn ist nur die Science Fiction Railway. Mit Volldampf durch das Universum!
Dieses Frühwerk entstand 1983. Damals habe ich noch einfach drauflos gemalt.
Mischtechnik auf Spanplatte, 90 x 140 cm, 1983.