Space Art Bild April 2017: Wasserplanet

Eine Wolkenreise…
Mittlerweile habe ich das sechste Blatt mit Ideenskizzen fertig. Insgesamt habe ich jetzt knapp eine Stunde Zeit mit dem sammeln von möglichen Motiven für die Wolkenreise verbracht. Ich denke, ich bin auf einem guten Weg zu einem Motiv, das ich ausarbeiten kann. Allerdings werde ich heute in meinem Blog ein abstrahiertes Space Art Bild vorstellen:

BILD DES MONATS APRIL 2017

Der Wasserplanet

Der Wasserplanet

Der Wasserplanet – Lebensraum Ozean
Dieses Space Art Bild entstand fast ausschließlich mit meiner Airbrush Badger 350 und soll unsere Erde als Wasserplaneten zeigen, dessen Meere besser erforscht werden müssen!
Acryl auf Hartfaserplatte, 60 x 90 cm, 1997, Privatbesitz.

 

Wolkenreise: spät dran

Wolkenreise Entwurf 4.2

Wolkenreise Entwurf 4.2

Zurück zu den Wurzeln
Da ich mit dem Entwurf 5 der Wolkenreise unzufrieden war, habe ich mich entschlossen das Motiv mit Bleistift und Papier weiter zu entwickeln. An der Wolkenlandschaft und dem Gasplaneten werde ich nichts mehr ändern!
Digital, gimp, Entwurf 4.2, 10000 x 7500 px, 2017.

 

Mit G'MIC erstelltes Bild

Mit G’MIC erstellte Liniengrafik

In gimp mit G’MIC arbeiten
In gimp habe ich das Bild Entwurf 4.2 verkleinert und mit dem Filter ‚Gradient Norm‘ aus der Filtersammlung G’MIC in eine Liniengrafik umgewandelt.
Digital, gimp, G’MIC, 800 x 600px, 2017.

 

Im Format DIN A4 ausgedruckt.

Im Format DIN A4 ausgedruckt.

Der Tintenstrahldrucker
Danach habe ich in gimp eine Datei im Format DIN A4 erstellt und die Liniengrafik mehrfach darauf platziert, abgespeichert und vier mal mit meinem neuen Tintenstrahldrucker ausgedruckt.
Digital, gimp, 2480 x 3508px / DIN A4, 2017.

 

Zurück zu den Wurzeln

Zurück zu den Wurzeln!

Gekritzel auf Papier
Ja. Jetzt werde ich immer mal wieder mit dem Minenstift auf den Ausdrucken herum kritzeln. Ich habe keine Ahnung ob die vier Ausdrucke reichen. Aber nun muss ich mich beeilen, ich bin spät dran!
Nikon D3200, AF-S Nikkor 18-55mm, 800 x 600px, 2017.

 

Space Art Bild des Monats: Raumfahrer

MÄRZ 2017

Der Raumfahrer

Raumfahrer

Der Raumfahrer
Dieses Motiv hat es auf das Cover meines Bildbandes ‚Space Art‘ geschafft. Die Landschaften meiner Bilder sind fast immer leere, weite Räume und Forscher kommen dort fast nie vor. Ich male keine Menschen. Warum nur ist das so?
Digital, Photoshop CS, 10000 x 7500px, 2008.

Ralf Schoofs SPACE ART Titel

Titelbild meine Bildbandes

Mein Bildband „Space Art“ ist in vier Kapitel unterteilt: „Pangäa“, „Der Mensch im Weltraum“, „Jugendsünden“, und „Fremde Welten“. Das Vorwort stammt aus der Feder von Prof. Dr. Hans-Ulrich Keller, dem Gründungsdirektor des Planetarium Stuttgart. Einige wenige Exemplare des Buches stehen noch zum Verkauf.

 

Bild des Monats Februar 2017: schwebende Städte

FEBRUAR 2017

Wolkenreise Entwurf 5 800px

Wolkenreise Entwurf 5: der Entwurf mit den schwebenden Städten.

Das Bild ‚Wolkenreise‘ ist noch lange nicht fertig!
Nach fast zwei Stunden probieren und wieder verwerfen, habe ich einfach aufgehört und dieses Ergebnis als Entwurf Nummer 5 abgespeichert. Jetzt kommt langsam Leben ins Bild, aber trotzdem wirken die drei gekritzelten Figuren und die schwebenden Städte viel zu statisch. Vielleicht wäre eine offene Beobachtungsplattform passender?
Digital, gimp, Entwurf, 10000 x 7500 px, 2017.