Globales Wetter Video 2019

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Wie war das Wetter im Jahr 2019
Auf dem YouTube Kanal von Eumetsat findet man dieses Video, das das globale Wetter des Jahres 2019 zeigt.
Eumetsat ist die „Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten“ und betreibt die Wettersatelliten vom Typ Meteosat und MetOp.

 

Hitzefrei

Keine Wetterkarte
Nein, ich werde zur aktuellen Hitzewelle keine Wetterkarte posten! Denn heute habe ich Hitzefrei.

Eiswelt bearbeitet

In Eis erstarrt

Eiswelt
Eine kalte Eiswelt, die Landschaft ist vor Kälte erstarrt. In den nahen Hügeln funkelt ein schwaches Licht, am Himmel hängen zwei große Monde. Ein Experiment aus den frühen 1980er Jahren das ich schon im Jahr 2014 hier in meinem Blog veröffentlicht hatte.
Mischtechnik auf Spanplatte, 90 x 140 cm, 1981.

Eiswelt

Der Eisplanet umkreist einen Gasriesen

Eiswelt
Eine öde Eislandschaft auf einem Mond, der einen Gasriesen umkreist.
Digital, Photoshop, Lightwave, 10000 x 7500 px, 2007.

 

Schon wieder ein Hitzesommer?

Unsere Sonne

Illustration unserer Sonne

Dürre und Hitze im Sommer 2019?
Schon wieder? Was schreibt denn da der DWD in seiner Pressemitteilung vom 23. April? Die Situation ist natürlich viel komplexer. Die Überschrift der Pressemitteilung lautet, Zitat:

Niederschlagsdefizite aus 2018 in vielen Regionen noch nicht ausgeglichen

Pressemitteilung selber lesen
Ja, das habe ich gemacht: ich habe die Pressemitteilung des DWD selber gelesen. Und jetzt weiß ich Bescheid, keine aufmerksamkeitsheischender Teaser oder panikmachende Facebook Troll wird mich jetzt aus der Fassung bringen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Auf dem YouTube Kanal von Eumetsat findet man dieses Video, das das globale Wetter des Jahres 2018 zeigt.
Eumetsat ist die „Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten“ und betreibt die Wettersatelliten vom Typ Meteosat und MetOp.

 

Space-Art Bild des Monats August 2018 – Eiswelt

Eiswelt bearbeitet

In Eis erstarrt

Eiswelt
Eine kalte Eiswelt, die Landschaft ist vor Kälte erstarrt. In den nahen Hügeln funkelt ein schwaches Licht, am Himmel hängen zwei große Monde. Ein Experiment aus den frühen 1980er Jahren das ich schon im Jahr 2014 hier in meinem Blog veröffentlicht hatte.
Mischtechnik auf Spanplatte, 90 x 140 cm, 1981.

 

Erste Version der Eiswelt

Die erste Version der Eiswelt habe ich übermalt.

Entwurf Eiswelt
Den ersten Entwurf hatte ich wieder übermalt. Von dieser ersten Version der Eiswelt habe ich nur dieses verrauschte und verwackelte Foto. Hoffentlich wird der kommende Winter nicht sooo kalt! Aber etwas Abkühlung würde der Natur im Jahrhundertsommer 2018 gut tun!
Mischtechnik auf Spanplatte, 90 x 140 cm, 1981.