Weltraum Kunst von Ralf Schoofs

Hervorgehoben

Europa Report
E-MAIL
space-art@ralf-schoofs.de

TWITTER
spaceartist

FACEBOOK
SpaceArtSchoofs

POSTADRESSE
Ralf Schoofs
Mozartstrasse 48
47226 Duisburg
Deutschland

 

 

Suchen Sie Bilder und Illustrationen für Ihre Werbung oder Ihre Zeitschrift? Brauchen Sie ein Titelbild für Ihr neues Buch? Haben Sie Fragen zum Ankauf von Bildern, Aufträge, oder neue interessante Projekte? Dann kontaktieren Sie mich.

 

Speedpainting 16

Speedpainting 16

Ich habe keine Ahnung was das ist.

Speedpainting
Ich habe innerhalb von zwei Stunden acht speedpaintings angefertigt. Die anderen Bilder sind leider nichts geworden.
Diese Ideenskizze habe ich abgespeichert, weil ich nicht weiss, was ich da eigentlich gemalt habe.
Digital, gimp 2.10.18, 10000 mal 7500 px, 2020.

 

Protostern

Geburt eines Sterns

Geburt eines Sterns

Geburt eines Sterns
Ein Protostern mit seiner Staubscheibe. Dieses stellare Objekt wird sich zu einem T-Tauri-Stern weiter entwickeln. Und dort könnten sich Exoplaneten bilden!
Digital, Photoshop CS, 10000 x 7500 px, 2005.

 

Bild des Monats Mai 2020

Eine Erklärvideo zum Lockdown aus der Redaktion von Quarks exklusiv

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

MAI 2020

Pangäa 500 Mio

Die Erde vor 500 Millionen Jahren

Pangäa 500 Mya
Unsere Erde mit dem Urkontinent Pangäa (Pangaea) vor 500 Millionen Jahren!
Das Akronym mya steht für ‚million years ago‘ und ist nicht Teil des Internationalen Einheitssystems.
Digital, Photoshop CS, Lightwave 8, 10000 px x 7500 px, 2008.

 

Panorama 3

Blick aus einem Raumschiff auf einen Stern, der von einem erdähnlichen Planeten umkreist wird. Illustration von Ralf Schoofs. Copyright © by Ralf Schoofs

Eine Variante meines digitalen Weltraum Motives ‚Panorama 3‘

Panorama 3
Die Aussicht aus einem Raumschiff auf einen Stern, der von einem erdähnlichen Planeten umkreist wird. Dort hat sich fremdes, intelligentes Leben entwickelt: auf der Nachtseite dieser blauen Welt, sehe ich die Lichter einer Zivilisation.
Dieses Space Art Motiv ist reine Science Fiction, aber schon im nächsten Jahrzehnt könnten wir mit neuen Teleskopen wie dem E-ELT und dem JWST erdähnliche Planeten entdecken.
Digital, Photoshop CS, Lightwave 8, gimp, 10000 x 7500 px, 2008 / 2016.
Astrofoto-Nr. il001-29