Galaxy Science Fiction

archive.org hat wieder zugeschlagen
355 Ausgaben des legendären US-amerikanischen Science-Fiction-Magazins Galaxy sind jetzt auf archive.org zu finden! Die einzelnen Ausgaben kann man online durchblättern oder sich in den Datei-Formaten ePub, DAISY, txt, Kindle, ABBYY GZ und zwei PDF Varianten (Bild oder durchsuchbarer Text) herunter laden. Habe ich irgendwas übersehen?

Englischsprachige Magazine wie Starlog und das If-Magazine findet man ebenfalls im Internet Archive, wie archive.org offiziell heißt. Über Starlog hatte ich schon berichtet, das If-Magazine kannte ich gar nicht.
Die älteren Ausgaben des Magazins Omni waren auch mal auf archive.org zu finden, sind aber schon seit einiger Zeit hinter einer Bezahlschranke verschwunden.

Archive.org sollte man nicht mit arxiv.org verwechseln (das ist ausließlich für wissenschaftliche Publikationen).

Und ja, ich hatte keine Zeit um an der Wolkenreise zu arbeiten, wieder mal.

Ausschnitt von Blatt C.

Ausschnitt von Blatt C.

 

UPDATE vom 20.07.2017
Jetzt sind auch über 500 Ausgaben von Amazing Stories auf archive.org online! Wer sich für alte Pulp-Magazine interessiert, sollte sich die Webseite des Pulp Magazines Project ansehen.

 

Something completely different: Distortion.tif

And now something completely different!

distortion.tif, Digital, Photoshop CS, gimp 2.8.14, 5315 x 3986px, 2015.

Digital, Photoshop CS, gimp 2.8.14, 5315 x 3986px, 2015.

distortion.tif
So sieht eine defekte Tif-Datei aus! Eigentlich wollte ich nur die Photoshop Datei von Planet um Alpha Centauri als Tif abspeichern. Leider ging da im Programm gimp irgendetwas schief. Obendrein ließ sich der „Fehler“ nicht reproduzieren, deswegen auch kein Bug-Report an die Entwickler von gimp.
Jetzt bin ich stolzer Besitzer eines abstrakten, digitalen Bildes. :mrgreen: