Freies Arbeiten: gelbe Untermalung

farbige Untermalung

Vanadiumgelb PY184, Phthaloblau PB15:3 und etwas Siena natur (Pigmentmischung).

Gelbe Untermalung
Ich habe die nächsten Farben aufgetragen:

  • etwas Siena natur für die großen Felsen im Vordergrund,
  • viel Vanadiumgelb für die Krater des Mondes,
  • Phthaloblau um die Wolkenbänder abzudunklen,
  • und wieder Vanadiumgelb.

Die Krater des Mondes habe ich mit Vanadiumgelb PY184 modelliert. Mit diesem Gelb habe ich auch die schwebenden Felsen traktiert und einige Wolkenbänder Grün gefärbt.
Acryl auf Karton, 40 cm mal 60 cm, 2019.

 

Freies Arbeiten, der nächste Schritt

Farbige Untermalung

Farbige Untermalung

Freies Arbeiten, unfertiges Bild, der nächste Schritt
Die nächsten Farben, die ich aufgetragen habe sind:

  • ein Hauch Ocker für die Felsen im Vordergrund,
  • etwas Vanadiumgelb für den Mond,
  • jede Menge Kobaltblau türkis hell,
  • und eine neuerliche Erhöhung der Lichter mit Titanweiß.

Leider kommt auf dem Foto das Kobaltblau nicht richtig zur Geltung. Aber jetzt werde
ich keine digitale Bildbearbeitung betreiben.
Acryl auf Karton, 40 cm mal 60 cm, 2019.

Untermalung 2

Ich habe noch keine Ahnung, was dieses Motiv eigentlich darstellen soll.

Untermalung

Ein neues SciFi Bild entsteht.

 

Freies Arbeiten, unfertiges Bild

Untermalung 2

Ich habe noch keine Ahnung, was dieses Motiv eigentlich darstellen soll.

Freies Arbeiten, unfertiges Bild
Auf die Untermalung für das neue Science Fiction Motiv, habe ich die erste Schicht Farbe lasierend aufgetragen. Die Reise geht weiter!
Acryl auf Karton, 40 cm mal 60 cm, 2019.

Untermalung

Ein neues SciFi Bild entsteht.

 

Pulsar-Planet

Pulsar Lich und sein Planet Draugr

Der Pulsar Lich und der ihn umkreisende Planet Draugr

Pulsar-Planet Draugr
Am ewigen dunklen Sternenhimmel sind der Pulsar Lich (PSR 1257+12), HIP 63556, Deneb, Schedir und einer seiner Planeten Draugr (PSR 1257+12 b) zu sehen. Der Pulsar Lich besitzt keine Jets und ist im sichtbaren Licht kaum heller als ein Stern am irdischen Nachthimmel !
Ich habe die etwas unruhige Schrift Neuropol Free gegen die konservative Alte DIN 1451 Schrift ausgetauscht.
Digital, gimp 2.8, Apophysis, 7500 px mal 10000 px, 2016.

Planetarium Südtirol tauft Exoplaneten
Die Namen für den Pulsar und seine Planeten wurden vom Planetarium Südtirol Alto Adige vorgeschlagen. Der Begriff ‚Draugr‘ stammt aus der altnordischen Mythologie und bezeichnet eine untote Kreatur. Der Name ‚Lich‘ ist einer fiktiven untoten Figur entlehnt, die mit Hilfe von Magie Macht über andere untote Wesen ausübt.