Science Fiction ist Gegenwartsliteratur

Aufgabe der Science Fiction ist es nicht das Auto vorherzusagen, sondern den Verkehrsstau
Im Blog Lichtecho habe ich dieses Video entdeckt. Ich kann den dort gemachte Aussagen nur zustimmen! Es dauert nicht einmal 7 Minuten und wurde am 6. Juli 2012 auf den youtube Kanal des regionalen Fernsehsenders KW-TV Wildau veröffentlicht. Welche Perlen werden wir noch auf solchen Sendern finden?

Die angebliche Gegenwartsliteratur ist Vergangenheitsliteratur
Buchhändler und Lektor Hannes Riffel bringt dieses Zitat von Wolfgang Jeschke. Aber schauen Sie sich den Bericht und das Interview aus dem Jahr 2012 selbst an. Ich finde, es ist immer noch aktuell:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Blaue Berge 2.0

Blaue Berge

il001-68

Blaue Berge
Dieses ist das Original aus dem Jahr 2000. Kurz nach der Fertigstellung der Landschaft habe ich auch eine digitale Version mit Photoshop erzeugt.
Acryl auf Karton, 40 x 60 cm, 2000.
Astrofoto-Nr. il001-68

Blaue Berge 2.0

Blaue Berge 2.0

Blaue Berge 2.0
Eine Zivilisation auf einem fremden Planeten. Sind das die Lichter einer Stadt?
Digital, Photoshop CS, 5315 px mal 3986 px, 2000.
Astrofoto-Nr. il001-68h

 

Hoffnung

Something completely different

Hoffnung

Öl auf Hartfaserplatte, ca. 50 cm mal 70 cm.

Hoffnung
Im Wohnzimmer meiner Eltern hängt ein röhrender Hirsch! Im Laufe des Jahres 1999 habe ich diesen Hirsch von der Wand genommen, und die Hartfaserplatte aus dem Rahmen entfernt. Auf der Rückseite habe ich mit einem Spachtel und Ölfarbe der Sorte Lukas Studio meinen Sonnenaufgang gemalt.
Öl auf Hartfaserplatte, ca. 50 x 70 cm, 1999.

 

Ölbild "Hoffnung" gerahmt

Der Rahmen für den röhrenden Hirsch

Gerahmtes Ölbild an der Wand
Der Witz an dieser kleinen Geschichte ist der, das meinen Eltern gar nicht aufgefallen ist, das der Hirsch nicht mehr zu sehen war.

 

Space Art Bild des Monats: Doppelplanet

NOVEMBER 2018

Space Art Bild des Monats: Doppelplanet

Bild des Monats November 2018

Doppelplanet
Zwei Planeten im Bann der Gezeiten. Könnte es solche Doppelplaneten wirklich geben?
Digital, Blender, gimp, 6000 x 4000 px, 2015.