Über Ralf Schoofs

Durch die Fernsehübertragung der Mondlandungen in den frühen 70er Jahren, wurde mein Interesse am Phantastischen geweckt. Zur Malerei kam ich über Bücher und Filme des SF-Genres. Ich wollte selbst solche Bilder von Raumschiffen und fremden Wesen besitzen!

Speedpainting: Die glühenden Berge

Die glühenden Berge

Surrealismus?

Speedpainting: Die glühenden Berge
Dieses Speedpainting entstand in weniger als fünf Minuten. Mit Aquarellfarben auf Aquarellkarton. An einem Dienstag Nachmittag. Irgenwie surreal.
Aquarell, 18 cm x 26 cm, 2020.

Bild des Monats Juni 2020: Drei Räuber

JUNI 2020

Drei Räuber

Three Robbers

Frühwerk: Drei Räuber
Eines meiner ersten Fantasy Motive, eine Jugendsünde sozusagen 😉
Mischtechnik auf Tapete, 90 cm x 150 cm, 1983.

Die mythische Figur des Drachen ist eine gefährliche, verschlagene und diebische Kreatur. Sie stielt Reichtümer und hortet ihre Beute. Das zieht natürlich andere Diebe an.

 

Repost: Zielpunkt Erde B

Zielpunkt Erde B

Zielpunkt Erde

Zielpunkt Erde B
Ein Komet rast auf die Erde zu. Wie wahrscheinlich ist ein solches Impakt Szenario?
Ich hatte auch eine Version im Hochformat erstellt.
Digital, Photoshop, Blender, 7500 x 10000 px, 2003.

 

Frühwerk Nr. 42: Tankstelle im Weltall

FRÜHWERK 42

Tankstelle im Weltall

Frühwerk Nr. 42: Tankstelle im Weltall
Eine Art Tankstelle im Weltall. Der Pilot hat sein Raumfahrzeug verlassen, um die Treibstoffleitungen mit der Tankstelle zu verbinden. Man beachte, wie die Leitungen in eine Richtung hängen. 🙁
Die ‚Tankstelle im Weltall‘ ist ein Frühwerk aus den 80er Jahren, und eines meiner ersten Bilder, die ich mit der Airbrush gemacht habe. Verwendet habe ich Acryl und Tempera der Firma Schmincke, die Airbrush war eine Badger 350. Und sie ist immer noch in meinem Besitz!
Mischtechnik auf Tapete, 80 x 120 cm.