Über Ralf Schoofs

Durch die Fernsehübertragung der Mondlandungen in den frühen 70er Jahren, wurde mein Interesse am Phantastischen geweckt. Zur Malerei kam ich über Bücher und Filme des SF-Genres. Ich wollte selbst solche Bilder von Raumschiffen und fremden Wesen besitzen!

Der Unfertig

Unfertig

unformed

Der unfertige Musikus
Diese Arbeit ist eine unfertige Jugendsünde und surrealistisches Frühwerk aus den 1980er Jahren.
Acryl und Plakafarbe auf Papier, 90 x 110 cm, 1982.

 

Repost: In den Ringen des Uranus

In den Ringen des Uranus

Astronaut in den Ringen des Planeten Uranus.

In den Ringen des Uranus
Ein Astronaut von der Erde erforscht die Ringe des Uranus. Ja ich sehe den Fehler auch: der Raumfahrer schwebt nicht, er steht. 🙄
Digital, Photoshop, 10000 x 7500 px, 2007.
Astrofoto-Nr. ur090-01
Nutzung in Revolutionart Magazine Nr. 35, Human Being, Seite 69, Mai 2012.

 

Repost: Erforscht die Welten

explore.the.worlds

Erforscht die Welten

 

Erforscht die Welten
Zum Beginn des 21. Jahrhunderts können Sonnensysteme und ihre fremden Welten nur mit spektroskopischen Mitteln aufgespürt werden. Erforscht diese Welten!
Frühestens zum Beginn des 22. Jahrhunderts werden Menschen den großen Sprung in eine anderes Sonnensystem wagen können.
Digital, Gimp 2.8, Lightwave 8, 3986 x 5315 px, 2012.

 

Bild des Monats: Sirius, die erste Version

SEPTEMBER 2022

Sirius

Sirius – Erste Version

Sirius
Biosphären kreisen um einen roten Riesenstern. Ein weisser Zwerg geht am Horizont des roten Riesen auf. Das ist die erste Version des Bildes „Sirius 2.0„.
Acryl auf Spanplatte, 60 x 90 cm, 1999, Privatbesitz.