Repost: Mein erstes Space-Art Video

Olympus Mons 4.0.

Mein erstes Video habe ich schon 2010 auf YouTube veröffentlicht. Es zeigt mein digitales Gemälde Olympus Mons 4.
Die Musik wurde von Stephen Parsick komponiert (CD „Höllenengel“, Track „Der Barde“). Ein Interview mit ihm finden Sie auf amazona.de.

 

Der Planet Venus

VENUS SICHEL 3.0

Venus Sichel

Venus Sichel 3.0
Venus, der zweite Planet unseres Sonnensystems, kurz vor dem Übergreifen der Hörnerspitzen. Das ist schon die dritte Version dieses Motivs!
Merkur und Venus zeigen Phasen wie der Mond. Zur Zeit steht die Venus nur am Tag über dem Horizont.
Digital, Photoshop, Blender, 10000 x 7500 px, 2011.

 

Riding the Booster Never Sounded Better

Dieses Video ist ein Zusammenschnitt von Film- und Ton-Material, aufgenommen wärend des Starts von STS-117 (Atlantis) und STS-127 (Endeavour).
Es wurde am 16. März 2012 auf dem Kanal NASAtelevison veröffentlicht. Die Szenen in denen sich die zur Erde stürzenden Booster gegenseitig filmen sind einfach spektakulär!

Rücksturz zur Erde!
Eigentlich geht das Video erst nach 2 Minuten richtig los: die beiden Feststoffbooster werden abgesprengt und stürzen zurück zu Erde!
Ab etwa 4:30 wird es dann richtig schräg. Die ausgebrannten Raketen geben Geräusche von sich, die mich an Tangerin Dreams experimentelle Musik anfang der 70er Jahre erinnern.

„From launch to landing, a space shuttle’s solid rocket booster journey is captured, with sound mixed and enhanced by Skywalker Sound.“
Diese knappe Beschreibung ist eine Untertreibung, aber sehen Sie selbst.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Repost: der Mond

Der Mond

Frau in stiller Betrachtung eines Kometen.

Der Mond
Ein Komet und ein Ringplanet mit seinen Monden stehen am Himmel über einer Berglandschaft einer fremden Welt.
Acryl auf Hartfaserplatte, 60 x 90 cm, 1996.
Astrofoto-Nr. il001-23

 

Der Mond

Frau in stiller Betrachtung eines Kometen.

Der Mond – Digitale Version
Photoshop, 10000 x 7500 px, 2006.