Repost: Space-Art Video 5

Mein fünftes Video auf YouTube veröffentlicht.

Astrolabium – Die farbenfrohe und surreale Darstellung unseres Sonnensystems. Die Musik wurde wieder von Stephen Parsick komponiert.
(CD „Höllenengel“, Track „Einer wartet immer“).

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Komet C/2020 F3 (NEOWISE)

Komet C/2020 F3 (NEOWISE) Hochformat

Komet C/2020 F3 (NEOWISE) im Hochformat

Lichtverschmutzung und Horizontaufhellung
Endlich habe ich Komet Neowise erwischt, und dann auch noch von Duisburg aus! Selbstverständlich wäre ohne Lichtverschmutzung und Horizontaufhellung mehr drin gewesen.
Fotografiert habe ich den Kometen am 21. Juli um 23 Uhr 13 mit meiner Nikon D3200 auf meinem treuen Cullman 2904. Als Objektiv habe ich das Nikkor 55-300mm f/4.5-5.6G verwendet. Entwickelt wurde mit Darktable. Mit noch mehr Bildbearbeitung könnte man bestimmt noch mehr aus der Aufnahme herausholen.
Hier noch die Aufnahmedaten:
Ort: Duisburg-Rheinhausen
Datum: 21.07.2020
Zeit: 23:13 Uhr
Kamera: Nikon D3200
Objektiv: Nikon AF-S DX Nikkor 55-300mm f/4.5-5.6G ED VR
Blende: F/5
Belichtung: 2 Sekunden
Brennweite: 200 mm
ISO: 6400

Komet C/2020 F3 (NEOWISE)

Komet C/2020 F3 (NEOWISE) im Horizontdunst über Duisburg.

 

Frühwerk Nr. 60: Raumfestung

Frühwerk 60

Eine Raumfestung der Akquisiteure im Kampf.

Frühwerk Nummer 60
Eine Raumfestung der Schatten-Allianz. Ein Experiment aus den 80er Jahren.
Plakafarbe auf Tapetenpapier, 80 x 100 cm, 1982.

 

Speedpainting: Die glühenden Berge

Die glühenden Berge

Surrealismus?

Speedpainting: Die glühenden Berge
Dieses Speedpainting entstand in weniger als fünf Minuten. Mit Aquarellfarben auf Aquarellkarton. An einem Dienstag Nachmittag. Irgenwie surreal.
Aquarell, 18 cm x 26 cm, 2020.