Leuchtende Nachtwolken

Noctilucent clouds
Eiskristalle sind schön! Auch in der Hochatmosphäre in 81 bis 85 km Höhe. Dort bilden sie leuchtende Nachtwolken, wo sie wegen der großen Höhe noch von der Sonne beleuchtet werde können; vom Beobachter der noctilucent clouds steht die Sonne schon weit unter dem Horizont. Ich selbst habe dieses Phänomen erst zwei mal beobachten können.
Allerdings erfassen auch die Webcams von Altastenberg und Langewiese mit ihren digitalen Spiegelreflexkameras die leuchtenden Wolken!
Auf der Webseite leuchtende-nachtwolken.de von Stefan Krause erfahren sie mehr über dieses spektakuläre Wetterphänomen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Space-Art Video: Venus

Mein drittes Space-Art Video auf youtube

Diesmal zeige ich zwei digitale Bilder vom Planeten Venus!
Die Musik wurde wieder von Stephen Parsick zur Verfügung gestellt.
(CD „Höllenengel“, Track „Die Koenigin“).

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Und hier geht es zum E-Mail Interview mit Stephen Parsick.

 

Partielle SoFi am 20.03.2015

Eine Sonnenfinsternis zum Frühlingsbeginn
Am kommenden Freitag, den 20.03.2015, gibt es zum Frühlingsanfang eine partielle Sonnenfinsternis. Auf sofi2015.de finden sich einige Hintergrundinformationen zu dieser SoFi, deren Kernschatten leider nicht über Europa wandert, sondern nur einen Halbbogen über den Nordatlantik beschreibt.

SoFi-Brille oder Sonnenfilter ist ein Muss für die Sonnenbeobachtung
Und für die Sonnenbeobachtung gibt es zwei Grundregeln:

1. Niemals mit ungeschützten Augen in die Sonne sehen!
2. NIEMALS MIT UNGESCHÜTZTEN AUGEN IN DIE SONNE SEHEN!!

Eine normale Sonnenbrille reicht da nicht! Es muß mindestens eine SoFi-Brille sein. Auch sollte man kein Fernglas oder Teleskop ohne Sonnenfilter auf die Sonne richten. Ich kann Euch das folgende englischsprachige Video wärmstens empfehlen. Es zeigt den einfachen Bau einer simplen Vorrichtung, die nach dem Prinzip der Projektionsmethode arbeitet. Keine Bange, es ist wirklich eine ganz einfache Kiste.

Safely See the Sun – Build a Shoebox Pinhole Camera | Video

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Also Leute, wer kann soll am Morgen des 20. März versuchen einen Blick auf die Sonne zu werfen. Und bitte, bitte, vergesst nicht den Sonnenfilter oder die Projektionsmethode zu benutzen!!

Meine Space Art Motive zum Thema Sonnenfinsternis
Zur nächsten totalen Sonnenfinsternis schaffe ich es bestimmt ein aktuelles Space Art Bild zu malen ;-)))

Korona 1998

Korona 1998

Die totale Sonnenfinsternis am 11. August 1999 war wegen des schlechten Wetters leider nicht so spektakulär wie erhofft.
Miischtechnik auf Karton, 40 x 60 cm, 1999, Privatbesitz.

 

Eine Sonnenfinsternis auf einem fremden Planeten

Alien Eclipse

Eine Sonnenfinsternis auf einem fremden Planeten.
Digital, Photoshop, Bryce, 10000px X 7500px, 2003.

 

11.8.1999 - Sonnenfinsternis

Sonnenfinsternis A

Die Sonnenfinsternis vom 11.8.1999 im expressionistischen Stil.
Plakafarbe auf Karton, 40 x 60 cm, 1999.
Astrofoto-Nr. so090-41

 

Partielle Sonnenfinsternis live
Die Sternwarte Peterberg will die partielle Sonnenfinsternis live übertragen. Die Wetteraussichten für den südlichen Hundsrück sind durchwachsen, aber der Countdown läuft!