Flache Erde

Mein zweites Space-Art Video ist auf Youtube

Dieser Videoclip zeigt die digitale Version des Gemäldes Terraforming.
Die Musik wurde von Stephen Parsick zur Verfügung gestellt (CD „Höllenengel“, Track „Tod und Prinz“).
Warum youtube meint, auf einen Wikipedia-Artikel zum Thema „Flache Erde“ verlinken zu müssen, tja, darüber kann ich nur spekulieren. Ich verlinke hier in meinem Blog mal einen Wikipedia-Artikel über das Terraforming.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Repost: Space-Art Video 5

Mein fünftes Video auf YouTube veröffentlicht.

Astrolabium – Die farbenfrohe und surreale Darstellung unseres Sonnensystems. Die Musik wurde wieder von Stephen Parsick komponiert.
(CD „Höllenengel“, Track „Einer wartet immer“).

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Essen Raumfahrer auch Bohnen?

Wenn eine Firma für Special Effects einen eigenen Kurzfilm macht
Cinesite, so nennt sich die Truppe, die bei Kinofilmen wie u.a. Harry Potter, World War Z, Skyfall, Ant-Man, etc. für einige der Spezialeffekte verantwortlich war. Schon 2013 haben sie einen Kurzfilm veröffentlicht. Und was für einen!
Kleiner Hinweis: ganz besonders italienische Erforscher des Mondes sollten auf ihre Ernährung achten. Das Monster, das in einer Höhle auf dem Mond lebt, kann feinste Vibrationen spüren!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Ein wirklich kurzer Kurzfilm
Auf dem YouTube Kanal der Macher erfährt man mehr über ‚Beans – Animated Short‘. Und kurz, ja viel zu kurz, ist das Video leider schon. Aber besser als dieser unsägliche Kinofilm Apollo 18 ist der Videoclip allemal!

Dieses Video ansehen auf YouTube.