Speedpainting and Photobashing

Speedpainting Photobashing

Texturen werten dieses Speedpainting auf.

Eine digitale Skizze wurde mit drei Fotos ergänzt. Es ist aber keine Collage! Die Fotos dienen nur als Texturen, um der Landschaft mehr Details zu geben. Ist das schon Photobashing?
Digital, Gimp, 5315 x 3986 px, 2022.

 

Weltgeheimnis 2.0

Weltgeheimnis 2.0

Jetzt gefällt es mir besser…

Weltgeheimnis 2.0
Im Juni 2021 habe ich mein Bild Das Weltgeheimnis fertig gestellt. So dachte ich zumindest: ich habe das Bild geändert!
Acryl auf Bristolkarton, 42 x 60,5 cm, 2022.

 

Weltgeheimnis

…und her noch mal die alte erste Version.

 

Mein Name fliegt wieder ins All…

NASA Boarding Pass Artemis 1

NASA Boarding Pass for Artemis 1

…und sogar um den Mond.
Die NASA könnte bereits 2022 ihre neue Space Launch System Rakete und die Orion Kapsel in Richtung Mond starten. Beim ersten Start wird Orion noch unbemannt sein und den Mond nur umkreisen, aber ein USB-Stick mit Namen wird mit an Bord sein. Und meiner ist dabei! Wer will, kann sich auf dieser NASA-Webseite eintragen lassen.

 

Fruehwerk 84x148

Ohne Airbrush gemalt.

Dieses Bild hat nichts mit dem Projekt Artemis zu tun
Fruehwerk, Acrylfarbe auf Papier, 84 x 148 cm, 1981.

 

Raumfahrer essen auch Bohnen!

Wenn eine Firma für Special Effects einen eigenen Kurzfilm macht
Cinesite, so nennt sich die Truppe, die bei Kinofilmen wie u.a. Harry Potter, World War Z, Skyfall, Ant-Man, etc. für einige der Spezialeffekte verantwortlich war. Schon 2013 haben sie einen Kurzfilm veröffentlicht. Und was für einen!
Kleiner Hinweis: ganz besonders italienische Erforscher des Mondes sollten auf ihre Ernährung achten. Das Monster, das in einer Höhle auf dem Mond lebt, kann feinste Vibrationen spüren!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Ein wirklich kurzer Kurzfilm
Auf dem YouTube Kanal der Macher erfährt man mehr über ‚Beans – Animated Short‘. Und kurz, ja viel zu kurz, ist das Video leider schon. Aber besser als dieser unsägliche Kinofilm Apollo 18 ist der Videoclip allemal!

Dieses Video ansehen auf YouTube.