Repost: Ich atme die Luft eines fremden Planeten

ICH ATME DIE LUFT EINES FREMDEN PLANETEN

Der Titel ist besser als das eigentliche Bild!

Ich atme die Luft eines fremden Planeten
Der Titel ist besser als das eigentliche Bild!
Acryl auf Hartfaserplatte, 90 x 140 cm, 1989.
Astrofoto-Nr. il001-37.
REVOLUTIONART 35, Human Being, Seite 70, Mai 2012.
„Floh“, Domino Verlag, Ausgabe 26, 2004.

 

Neues Projekt 1.1

Neues Projekt 1.1

Mein neues Projekt, und es geht voran.

Aktuelles von meinem neuen Projekt
So langsam geht es voran. Ich glaube, man kann erkennen, das es kein übliches Space-Art Bild werden wird.
Acryl auf Bristolkarton, 42 x 60,5 cm.

 

Neues Projekt

Ein neues Projekt auf Bristolkarton.

 

Noch ein neues Projekt

Neues Projekt

Ein neues Projekt auf Bristolkarton.

Neue Idee für ein Space-Art Bild
Hier arbeite ich mit Acrylfarben auf einem Bristolkarton. Dieses neues Projekt basiert auf einem Aquarell, das ich schon im vergangenen Jahr vorgestellt hatte.
Acryl auf Bristolkarton, 42 x 60,5 cm.

 

Bild des Monats Juni 2021

JUNI 2021

Kalte Welt

Die kalte Heimatwelt der Akquisiteure

Die Kalte Welt: die Heimat der Akquisiteure
Eine kalte Eiswelt. Die Akquisiteure leben in den Türmen und unter den Kuppeln ihrer Stadt, der Zentrale. Diese kalte Welt aus Eis ist ihre Heimat. Hier huldigen sie ihrem Gott, dem Heiligen Statistiker, dem Herrscher der Schatten-Allianz. Von hier aus regieren sie ihren geheimen Konzern und bestimmen das Schicksal der Völker der ganzen Milchstraße. Von hier aus verfolgen die Dunkelschiffe der Akquisiteure die Renegaten der Schatten-Allianz.
Mischtechnik auf Hartfaserplatte, 60 x 90 cm, 1999.
Astrofoto-Nr. il001-80