Ein kataklysmischer veränderlicher Stern

T Corona Borealis

Der kataklysmisch veränderlicher Stern T CrB soll bis spätestens September 2024 ausbrechen.

T Coronae Borealis
Mein Space Art Bild zeigt die Nova des symbiotischen Sterns T Coronae Borealis im Sternbild Nördliche Krone. Bis September diesen Jahres, soll der Weiße Zwerg genug Material von seinem Roten Riesen abgesaugt haben. Denn alle 80 Jahre kommt es dann bei T Coronae Borealis zu einem explosionsartigen Helligkeitsausbruch (Nova). Alle Amateur-Astronomen und Hobby-Sterngucker haben den Doppelstern im Visier!
Digital, gimp, 10000 x 7500 px, 2024.

 

Galaktische habitable Zone: Goldlöckchen

Goldlöckchen-Zone

Liegt dieser Gasplanet mit seinen Monden in der Goldlöckchen-Zone?

In der Goldlöckchen-Zone?
Liegt dieser Gasplanet mit seinen Monden in der Goldlöckchen-Zone? Dann wäre auf seinen Monden flüssiges Wasser möglich. Aber kann ein Gasplanet überhaupt in der Goldlöckchen-Zone existieren?
Digital, Bryce, gimp, 10000px mal 7500px, 2024.

 

Repost: Wechselspiel

Das Magnetfeld der Erde und die Strahlung der Sonne.

Die Sonne und unsere Erde

Wechselspiel
Das Magnetfeld der Erde und die Strahlung der Sonne. Schematische Darstellung, nicht maßstabsgerecht.
Digital, Photoshop, 10000 mal 7500 Pixel, 2006.
Astrofoto-Nr. er060-02.
Nutzung in „1000 Fragen an die Wissenschaft“, Das Beste Verlag, ISBN 978-3-89915-419-1

 

Dreikörperproblem?

Dreikörperproblem

Three-body problem?

Ein Dreikörperproblem?
Dieser Gasplanet wird von mehreren Monden umkreist, aber nur ein Mond ist in diesem fiktiven Bild sichtbar. Dies ist also kein astronomisches Dreikörperproblem.
Digital, gimp, 10000 x 7500px, 2024.