Repost: Ich atme die Luft eines fremden Planeten

ICH ATME DIE LUFT EINES FREMDEN PLANETEN

Der Titel ist besser als das eigentliche Bild!

Ich atme die Luft eines fremden Planeten
Der Titel ist besser als das eigentliche Bild!
Acryl auf Hartfaserplatte, 90 x 140 cm, 1989.
Astrofoto-Nr. il001-37.
REVOLUTIONART 35, Human Being, Seite 70, Mai 2012.
„Floh“, Domino Verlag, Ausgabe 26, 2004.

 

Bild des Monats Juni 2021

JUNI 2021

Kalte Welt

Die kalte Heimatwelt der Akquisiteure

Die Kalte Welt: die Heimat der Akquisiteure
Eine kalte Eiswelt. Die Akquisiteure leben in den Türmen und unter den Kuppeln ihrer Stadt, der Zentrale. Diese kalte Welt aus Eis ist ihre Heimat. Hier huldigen sie ihrem Gott, dem Heiligen Statistiker, dem Herrscher der Schatten-Allianz. Von hier aus regieren sie ihren geheimen Konzern und bestimmen das Schicksal der Völker der ganzen Milchstraße. Von hier aus verfolgen die Dunkelschiffe der Akquisiteure die Renegaten der Schatten-Allianz.
Mischtechnik auf Hartfaserplatte, 60 x 90 cm, 1999.
Astrofoto-Nr. il001-80

 

Landschaft in Aquarell

Landschaft in Aquarell

Ideenskizze gemalt auf Papier von Arches.

Landschaft in Aquarell
Unsere Erde ist der einzige Planet im Sonnensystem, auf dem wir leben können. Diese Ideenskizzen habe ich mit flüssigen Aquarellfarben von Daniel Smith auf Papier von Arches gemalt.
Aquarell, 18 cm x 26 cm, 2021.

 

Flache Erde

Mein zweites Space-Art Video ist auf Youtube

Dieser Videoclip zeigt die digitale Version des Gemäldes Terraforming.
Die Musik wurde von Stephen Parsick zur Verfügung gestellt (CD „Höllenengel“, Track „Tod und Prinz“).
Warum youtube meint, auf einen Wikipedia-Artikel zum Thema „Flache Erde“ verlinken zu müssen, tja, darüber kann ich nur spekulieren. Ich verlinke hier in meinem Blog mal einen Wikipedia-Artikel über das Terraforming.

Dieses Video ansehen auf YouTube.