Panorama 3

Blick aus einem Raumschiff auf einen Stern, der von einem erdähnlichen Planeten umkreist wird. Illustration von Ralf Schoofs. Copyright © by Ralf Schoofs

Eine Variante meines digitalen Weltraum Motives ‚Panorama 3‘

Panorama 3
Die Aussicht aus einem Raumschiff auf einen Stern, der von einem erdähnlichen Planeten umkreist wird. Dort hat sich fremdes, intelligentes Leben entwickelt: auf der Nachtseite dieser blauen Welt, sehe ich die Lichter einer Zivilisation.
Dieses Space Art Motiv ist reine Science Fiction, aber schon im nächsten Jahrzehnt könnten wir mit neuen Teleskopen wie dem E-ELT und dem JWST erdähnliche Planeten entdecken.
Digital, Photoshop CS, Lightwave 8, gimp, 10000 x 7500 px, 2008 / 2016.
Astrofoto-Nr. il001-29

 

Charon

Plutos Mond Charon

DigiPaint, Amiga 2000.

Plutos Mond Charon
Blick vom Planeten Pluto auf seinen Mond Charon. Eines meiner ersten digitalen Bilder, aus einer Zeit, als man Pixel noch mit der Maus hin und her geschubst hat!
Digital, Amiga, Digi Paint, 1989.

 

Repost: Exkursion A

Exkursion A

Exkursion A

Exkursion A
Blick durch das Fenster eines Raumschiffes hinaus in die tiefen Weiten des Weltraums.
Digital, Photoshop, Lightwave, 10000 x 7500 px, 2007.
Astrofoto-Nr. il001-27

 

Freies Arbeiten: Hill-Sphäre

Das Licht stimmt nicht

Welche Raketen?

Diese Raketen braucht niemand
Mit gimp habe ich drei Flugkörper probeweise in das Space-Art Motiv eingefügt. Ich dachte ja noch letzte Woche, das irgendetwas im Bild fehlt. Aber diese Raketen brauche ich nicht.

 

Hill-Sphäre

Hill-Sphäre

Das Space-Art Bild ist fertig, basta!
Die schwebenden Felsen waren mir zu pink, deswegen habe ich mit Vanadiumgelb eine Lasur aufgetragen. Der Titel des Bildes lautet jetzt die Hill-Sphäre (nicht zu verwechseln mit der Roche-Grenze).
Acryl auf Karton, 40 cm mal 60 cm, 2020.