Bild des Monats Mai 2021: Mondsichel

MAI 2021

Mondsichel am frühen Morgen

Digitale Bearbeitung des Bildes „Morgenrot“.

Mit gimp eingefärbt
Eine schmale Mondsichel über einem Bergrücken. Der Himmel wurde digital berarbeitet. Das Ausgangsbild hat den Titel Morgenrot, und wurde von mir in Acryl auf einer Hartfaserplatte gemalt.
Digital, gimp, 5315 px mal 3986 px, 2010.

 

Repost: Auf zu neuen Sternen

Auf zu fernen Sternen

Aufbruch zu den Sternen. Erforscht diese Welten!

Auf zu fernen Sternen
Forscher verlassen ihrer Heimatwelt und reisen hinaus in die Tiefen des Weltalls um neue Welten zu erforschen! Dieses Space-Art Bild wurde im Jahr 2014 im Perry Rhodan-Report von Hubert Haensel in Schwarz-Weiß abgedruckt.
Digital, Photoshop CS, Lightwave 8, gimp 2.8, 7500 x 10000 px, 2013.

 

Schwebende Städte

Wolkenreise Entwurf 5 800px

Wolkenreise Entwurf 5: der Entwurf mit den schwebenden Städten.

Das Bild ‚Wolkenreise‘ ist noch lange nicht fertig!
An diesem Motiv bastele ich seit 2017 herum. Entwurf Nummer 5 entstand nach nur zwei Stunden per photobashing. Jetzt kam langsam Leben ins Bild, aber trotzdem wirken die drei gekritzelten Figuren und die schwebenden Städte viel zu statisch. Vielleicht wäre eine offene Beobachtungsplattform passender?
Digital, gimp, Entwurf, 10000 x 7500 px, 2017.

 

Repost: Die Sternenstadt, ein Entwurf

Starcity 800px

Die Sternenstadt. Naja, dieser Titel passt noch nicht ganz.

Arbeitstitel: Starcity
Ich hatte da mal eine Idee: man nehme die Landschaft aus dem Space Art Bild Saturn und Tethys und die Gebäude aus Letzter Flug der Amazone 2.0. Dann noch einen Himmel hinzugefügt, der entfernt an das Band der Milchstraße erinnert. Ach, und vielleicht sollte ich noch ein paar vogelähnliche Objekte hinein kritzeln, wegen der Andeutung von räumlicher Tiefe und so. Diese ‚Ideenskizze‘ ist noch recht klein.
Digital, gimp, 1024px, 2016.

Unpassender Titel
Über den Titel des neuen Bildes lasse ich mit mir reden, aber es ist ja auch nur ein Arbeitstitel. Für eine Stadt hat diese Siedlung aber wenige Gebäude. Vielleicht ist es nur ein unbedeutender Außenposten, oder eine kleine Kolonie am Rande eines großen Sternenreiches? Und wo sind eigentlich die Sterne? Ich sehe nur zwei!

 

Die Landchaft stammt aus dem Space Art Bild 'Tethys EVA'.

Man nehme diese Landschaft…

 

Asteroid City - Digital Version

…und diese Gebäude, und schon hat man eine neue Ideenskizze!