Kommen wir jetzt zu etwas völlig anderem

Pop Art?

Pop Art?

And now something completely different
Acryl auf Leinwand, 30 cm x 40 cm, 2007, Privatbesitz.
Ja, dieses Bild ist total anders als die bisherigen Bilder. Es hat nichts mit meinen üblichen „Space Art“ Motiven zu tun. Es geht mehr in Richting Pop Art und den Arbeiten von Heinz Edelmann, der für den Beatles-Film Yellow Submarine als Art Director tätig war.

 

Wolken digital bearbeitet

Wolken, nur leicht digital bearbeitet.

Phantastische Wolken
Da ich nicht an der ‚Wolkenreise‘ arbeiten konnte, zeige ich hier ein Foto phantastischer Wolken. Ich habe diese Aufnahme nur etwas in gimp bearbeitet.
Nikon D3200, fotografiert am 27.07.2016.

 

Der Wächter der Eis Stadt

Skizze zu "Wächter der Eis Stadt" ca. 10 cm mal 15 cm

Skizze zu „Wächter der Eis Stadt“ ca. 10 cm mal 15 cm

Aus einer Skizze wird ein Bild
Ich hatte damals nur so eine Idee über eine Stadt, die der Zivilisation auf einem unwirklichen Planeten Zuflucht vor den Gewalten der Natur bieten soll. Die Skizze ist ca. 10 x 15 cm klein und wurde 1983 mit einem blauen Filzstift auf kariertem Papier gekritzelt.

 

Airbrush in progress!

Airbrush in progress!

Airbrush Action
Zuerst habe ich auf einer 90 cm mal 140 cm Spanplatte die Landschaft mit meiner Airbrush angelegt. Wenn ich mich recht erinnere, waren die Farben von der Firma Schmincke. PRIMAcryl, Sorte 13, glaube ich.

 

Original 'Wächter der Eis Stadt'

Original Wächter der Eis Stadt, 90 x 140 cm

Unter dem Scanner
Bei einem billigen preiswerten Flachbettscanner habe ich 2008 den Deckel entfernt. Das große Bild legte ich flach auf den Teppich. Den Scanner habe ich mit der Glasfläche auf das Bild gelegt und die Position überlappend versetzt. Es entstanden 26 Einzelbilder, die dann mit der Software Hugin zusammen gesetzt wurden.

 

...und das fertige Bild.

…und das fertige Bild.

Der Wächter der Eis Stadt
Eine geschützte Stadt auf einem eisigen Planeten. Die fertige Science Fiction Illustration. Was war ich damals stolz auf dieses Bild!
Digital, Hugin, Photoshop CS, 10000 x 7500px, 2008 (Ausgangsbild Acryl auf Spanplatte, 90 x 140 cm, 1983).
Astrofoto-Nr. il001-36

 

Space Art Bild des Monats August 2017: Kosmonaut

AUGUST 2017

Kosmonaut

Der bunte Kosmonaut

Der Kosmonaut
Ein bunter Kosmonaut schwebt im Orbit um die Erde. In seinem Helm spiegelt sich die Raumstation Mir. Eines meiner wenigen Bilder, die ich in Öl gemalt habe. Ich glaube, ich habe dafür die Ölfarben von Lukas verwendet. 😉
Öl auf Hartfaserplatte, 40 x 50 cm, 1999.

 

Halbes Einhorn

Tatsächlich, ein halbes Einhorn! Aber ohne Regenbogen.

Halbes Einhorn
Für eine Ausstellung habe ich zwei Bilder in Acryl auf Leinwand gemalt. Deswegen hatte ich auch keine Zeit um an der ‚Wolkenreise‘ zu arbeiten.
Das Bild Industriewüste, daß ich letzte Woche vorgestellt habe, ist nicht ausgewählt worden, sondern das Bild mit dem Titel ‚Halbes Einhorn‘.
Acryl auf Leinwand, 90 x 90 cm, 2017.

 

Picture of the month: Stop war against Earth now!

JUNI 2017

Stoppt den Krieg gegen die Erde

Poster: Stoppt den Krieg gegen die Erde

Stoppt den Krieg gegen die Erde!
Meine Poster gegen Raubbau und Umweltverschmutzung. Die beiden Varianten basieren auf meiner Bildreihe Sterbende Erde.
Poster Hochformat, Digital, Photoshop CS, Lightwave, 8364 x 10000 px, 2011.

 

Stoppt den Krieg gegen Mutter Natur.

Stoppt den Krieg gegen Mutter Natur.

Stop war against Mother Nature now!
Poster Hochformat, Digital, Photoshop CS, Lightwave, 8364 x 10000 px, 2011.