Entwurf für Equinox

Entwurf Equinox

Aquarellfarbe auf Papier

Entwurf Equinox
Beim Sichten alter Unterlagen, ist mir mein Entwurf für das Bild Equinox in die Hände gefallen. Aquarellfarbe auf Papier, 17 cm x 12 cm, 1985.

 

Malmaterial

Studien-Aquarellfarbe von Schmincke.

Alte Wasserfarbe
Die Studien-Aquarellfarbe von Schmincke hatte ich um 1982 oder 1983 im Malkasten in Krefeld gekauft.

 

Tagundnachtgleiche

Tagundnachtgleiche

Equinox
Die Tagundnachtgleiche, auch Equinox oder Äquinoktium genannt. Aber wir haben noch Winter, und der Frühling ist noch fern!
Mischtechnik auf Karton, 40 cm x 40 cm, 1985.

 

Bild des Monats Februar 2021

FEBRUAR 2021

Fruehwerk 4

Worldbuilding: Weltenbauer bei der Arbeit

Frühwerk Nr. 4
Eine Firma baut Welten und Planeten für reiche Auftraggeber auf Bestellung. Und sie erschaffen auch flache Scheibenwelten! Das ist eines der ersten Science-Fiction Motive, für das ich eine Airbrush verwendet habe.
Acryl und Tempera auf Tapete, ca. 100 cm mal 120cm, 1983.

 

Fruehwerk 4, Detail 1

Der Ausschnitt zeigt den linken, unteren Bildbereich.

Weltenbauer bei der Arbeit: Detail 1
Wir bauen Welten auf Bestellung, auch flache Scheibenwelten.

 

Fruehwerk 4, Detail 2

Dieser Ausschnitt zeigt den rechten, unteren Bildbereich.

Weltenbauer bei der Arbeit: Detail 2
Eine Auftraggeberin beobachtet die Arbeiten an ihrer Welt.

 

Fruehwerk 4, Detail

Dieser Ausschnitt zeigt den mittleren Teil des Bildes.

Weltenbauer bei der Arbeit: Detail 3
Eine Scheibenwelt entsteht.

 

Sturmmaschine

Sturmmaschine

Eine Wettermaschine aus dem Jahr 1982.

Sturmmaschine
Dieses Frühwerk zeigt die Sturmmaschine eines verrückten Milliardärs. Nur ein Jahr später habe ich eine andere Version dieses Motives gemalt.
Acryl auf Papier, ca. 90 cm mal 70 cm, 1982.

 

Bild des Monats Januar 2021: Frühwerk Nr. 19

JANUAR 2021

Fruehwerk019

Frühwerk 19 gemalt im Oktober 1981.

Frühwerk Nr. 19
Eine Person schwebt in einer Blase im Weltraum und beobachtet den Start von Raumschiffen. Eine wirklich surrealistisches Bild.
Plakafarbe, Acryl und Enkaustik auf Tapete, 87 cm mal 133 cm, 7. bis 9. Oktober 1981.