Bild des Monats August 2019

AUGUST 2019

Untermalung

Ein neues SciFi Bild entsteht.

Freies Arbeiten, unfertiges Bild
Zu sehen ist die Untermalung für ein neues Science Fiction Motiv. Endlich mal wieder eine Illustration ohne Auftraggeber, eine freie Arbeit als unfertiges Bild.
Acryl auf Karton, 40 cm mal 60 cm, 2019.

 

Hitzefrei

Keine Wetterkarte
Nein, ich werde zur aktuellen Hitzewelle keine Wetterkarte posten! Denn heute habe ich Hitzefrei.

Eiswelt bearbeitet

In Eis erstarrt

Eiswelt
Eine kalte Eiswelt, die Landschaft ist vor Kälte erstarrt. In den nahen Hügeln funkelt ein schwaches Licht, am Himmel hängen zwei große Monde. Ein Experiment aus den frühen 1980er Jahren das ich schon im Jahr 2014 hier in meinem Blog veröffentlicht hatte.
Mischtechnik auf Spanplatte, 90 x 140 cm, 1981.

Eiswelt

Der Eisplanet umkreist einen Gasriesen

Eiswelt
Eine öde Eislandschaft auf einem Mond, der einen Gasriesen umkreist.
Digital, Photoshop, Lightwave, 10000 x 7500 px, 2007.

 

Bild des Monats Juni 2019: Das Tal der Riesenspinnen

JUNI 2019

Tal der Riesenspinnen

Blick zurück: den Riesenspinnen entkommen!

Frühwerk Nr. 47: Das Tal der Riesenspinnen
Im Jahr 1985 malte ich mit Acrylfarbe und Tusche dieses Bild. Dazu hatte ich mir eine kleine Geschichte ausgedacht, über ein einsames Tal, Menschen fressende Riesenspinnen, unbekannte schwebende Objekte, und einen Typen, der irgendwie in dieses Tal geraten war.
Er wird von diesen Riesenspinnen gejagt, kann aber in die nahen Berge entkommen. Dorthin folgen ihm diese Riesenspinnen nicht. Er vermutet, das die seltsamen schwebenden Objekte, welche man nur bei einer bestimmten Phase des Mondes sehen kann, etwas damit zu tun haben könnten. Er macht sich auf in die Zivilisation.
Ich weiß, es ist ziemlich dünn.  😉
Mischtechnik auf Sperrholzplatte, 46,5 cm x 65 cm, 1985.

 

Jupiter und Io

Jupiter und Io

Gasplanet Jupiter und sein Mond Io.

Jupiter und Io
Der Gasriese Jupiter und sein Mond Io von der Oberfläche des Mondes Europa aus gesehen.
Digital, Blender, gimp, 800 px mal 600 px, 2019.

 

Jupiter und Io 2.0

Jupiter und Io 2.0