Pulsar Planet 2.0

Die finale Version
In meinem Blogbeitrag Space Art Bild des Monats Oktober 2014 – Pulsar Planet hatte ich schon angekündigt, das ich dieses Bild noch verändern werde. Und hier ist sie nun, die finale Version:

Planet b des Pulsars PSR 1257+12

Planet A (b) des Pulsars PSR B1257+12

Pulsar Planet 2.0
Planeten umkreisen Pulsar PSR B1257+12, der im sichtbaren Spektrum kaum heller ist als ein Stern am Nachthimmel. Auf diesen Welten herrscht ewige Dunkelheit! Haben diese Planeten die Supernova Explosion überstanden, oder haben sie sich aus den Trümmern des explodierten Sterns geformt?
Digital, gimp 2.8, Apophysis, 7500 px mal 10000 px, 2014.

 

Pulsar PSR B1257+12 Planet A (b) Annotation

Nachthimmel über PSR B1257+12 Planet A (b).

Pulsar Planet 2.0 Annotation
Am ewigen dunklen Sternenhimmel sind der Pulsar PSR B1257+12, HIP 63556, Deneb und Schedir zu sehen. Der Pulsar selbst besitzt keine Jets.
Digital, gimp 2.8, Apophysis, 7500 px mal 10000 px, 2014.

 

Die Strahlung des Pulsars PSR B1257+12 habe ich hier sichtbar dargestellt.

Die Strahlung des Pulsars PSR B1257+12

Harte Strahlung
Die Strahlung des Pulsars PSR B1257+12 habe ich hier sichtbar dargestellt. Mit bloßem Auge ist diese tödliche Gefahr nicht zu sehen. Ein menschlicher Beobachter würde diese auch gar nicht überleben.
Digital, gimp 2.8, Apophysis, 7500 px mal 10000 px, 2014.

 

Space Art Bild: Prometheus

Saturn XVI Prometheus

Saturn XVI Prometheus – In den Saturnringen

Prometheus
Prometheus (Saturn XVI) ist neben Pandora, einer der zwei Schäfermonde des F-Ringes des Gasplaneten Saturn. Diese wenige Kilometer kleinen Monde sorgen für die Lücken im Saturnring.
Dieses Space Art Bild ist eine meiner ‘Jugendsünden’, aber immer noch einen Blick wert!
Acryl auf Spanplatte, 90 x 140 cm, 1986.

 

 

Rosetta: Fotos unter CC-Lizenz

Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko

Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko. Credits: ESA/Rosetta/NAVCAM – CC BY-SA IGO 3.0

Rosetta NAVCAM Fotos unter Creative Commons licence verfügbar!
Seit dem 4. Novmber sind alle Aufnahmen von Rosettas NAVCAM unter der Creative Commons licence frei verfügbar (CC BY-SA 3.0 IGO). Man kann die Bilder für seine Projekte verwenden, auch für kommerzielle Zwecke. Falls man die Fotos verändert und / oder bearbeitet, muß man darauf hinweisen. Wichtig ist auch, das der Code CC BY-SA 3.0 IGO mit angebeben werden muß!
Im Rosetta Blog der ESA wird das alles noch ausführlich erklärt, aber leider nur in Englisch.

Four image NAVCAM mosaic comprising images taken on 4 November. Credits: ESA/Rosetta/NAVCAM – CC BY-SA IGO 3.0

Four image NAVCAM mosaic comprising images taken on 4 November. Credits: ESA/Rosetta/NAVCAM – CC BY-SA IGO 3.0

This image showcases one of the many pits seen on the surface of 67P/Churyumov–Gerasimenko.

This image showcases one of the many pits seen on the surface of 67P/Churyumov–Gerasimenko. Credits: ESA/Rosetta/NAVCAM – CC BY-SA IGO 3.0

 

Bild des Monats November 2014 – Lost in Space

NOVEMBER 2014

Eine Jugendsünde aus dem Jahr 1981.

Eine Jugendsünde aus dem Jahr 1981. Plakafarbe auf Karton, 50 x 80 cm.

Lost in Space
Dieses Bild habe ich 1981 gemalt. Die nebligen Flecken entstanden mit der Zahnbürste und einem Farbgitter!
Plakafarbe auf Karton, 50 x 80 cm, 1981.

 

Die Rettung von zwei Astronauten

Lost in Space – Detail

Lost in Space – Detail
Damals wollte ich die Rettung von zwei Astronauten, die in einem Asteroidenfeld gestrandet waren, darstellen. Dieses wichtige Detail habe ich viel zu klein am Rande des Bildes nur angedeutet. Eine Jugendsünde!