Ralf Schoofs fliegt ins All

Hier kann man seinen Namen zum Asteroiden Bennu schicken
Im September 2016 startet die NASA Mission OSIRIS-REx zum Asteroiden (101955) Bennu. Dort wird die Sonde im Oktober 2018 ankommen und den knapp 500m kleinen Apollo-Asteroiden 400 Tage lang untersuchen. Geplant ist auch Material vom Asteroiden Bennu aufzunehmen und zur Erde zu bringen, wie auf der Missions-Webseite der Universität von Arizona nachzulesen ist

OSIRIS-REx
Messages to Bennu!

Und wie bei dem Asteroiden Lander Mascot kann man seinen Namen mit auf die Reise schicken! Die Planetary Society hat dafür eine Webseite eingerichtet. Nach der Eingabe des Namens, des Herkunftslandes und der E-Mail Adresse (!) kann man sich eine PDF-Datei herunterladen.
Der Haken bei der Sache ist das schon angewählte Häkchen bei “Yes, send me the latest news and updates for The Planetary Society“. Aber darüber wundere ich mich nicht. Eine NGO mit mehr als 100.000 zahlenden Mitgliedern aus über 100 Ländern möchte halt seinen Newsletter verbreiten. ;-)

planetary.org lässt Deinen Namen ins All fliegen!

planetary.org lässt Ralf Schoofs ins All fliegen!

 

Frühwerk Nr. 1 – Airbrush Test

Erstes Airbrush Bild

Schnappschuss meines ersten Airbrush Bildes

Frühwerk 1
An diesem Bild hatte ich meine erste Airbrush ausprobiert und geübt, wie man damit arbeitet. Eine Erkenntnis die ich wärend der Arbeit an diesem Motiv gewonnen habe war: male nicht mit der Airbrush auf saugfähigem, dünnem Papier! Es sollte schon ein fest verleimter und glatter Karton sein. Mein Malgrund waren mehrere dünne Blätter Papier, die ich überlappend zusammengeklebt hatte. Die runden Objekte auf dem Bild sollen Planeten darstellen.
Das fertige Bild habe ich auf dem Hof unseres Ferienhauses ausgebreitet und vom Balkon aus fotografiert. Die grüne Linie oberhalb des Bildes ist übrigens ein Gartenschlauch ;-)
Acrylfarbe auf Papier, 120 x 170 cm, 1980.

 

Planet um Alpha Centauri B

Sonnenaufgang von Alpha Centauri

Sonnenaufgang von Alpha Centauri

Die Sonnen von Alpha Centauri
Am Horizont geht Alpha Centauri B auf und beginnt die zerklüftete Landschaft aufzuheizen. Auch Alpha Centauri A ist zu sehen. Falls ein Planet die Sonne Alpha Centauri B umkreisen sollte, was nicht bewiesen ist, könnte der Sonnenaufgang etwa so wie in diesem schnell zusammengestellten Motiv aussehen.
Digital, Photoshop CS, gimp 2.8, 5315 x 3986px. 2014.

Vorsicht: Concept Art
Die verwendeten Bildelemente stammen aus zwei meiner Space Art Bilder.
Mit der Landschaft bin ich nicht zufrieden, das passt alles noch nicht richtig.

Was fällt mir noch zu Alpha Centauri ein?
Das gleichnamige Album von Tangerin Dream aus dem Jahre 1971, und Edgar Fröse spielt Gitarre, Orgel, Bass und Kaffeemaschine. :-)
Natürlich fällt mir auch die Sendereihe von und mit Harald Lesch ein. Hier mal eine Liste mit allen Sendungen von BR-alpha!

 

Pro Netzneutralität

Gegen eine digitale Zweiklassengesellschaft
Netzneutralität, was ist das? Schon wieder ein neuer Begriff, den man sich merken muß!

John Wooley erklärt in seinem keine 30 Minuten dauernden Film ‘The Internet Must Go’ worum es geht: wer mehr bezahlt, dessen Daten können mit höherer Geschwindigkeit herunter geladen werden!

LEAKED: The Internet Must Go

Dieses Video ansehen auf YouTube.