Speedpainting 16

Speedpainting 16

Ich habe keine Ahnung was das ist.

Speedpainting
Ich habe innerhalb von zwei Stunden acht speedpaintings angefertigt. Die anderen Bilder sind leider nichts geworden.
Diese Ideenskizze habe ich abgespeichert, weil ich nicht weiss, was ich da eigentlich gemalt habe.
Digital, gimp 2.10.18, 10000 mal 7500 px, 2020.

 

Alles über Infektionskrankheiten?

Auf der kommerziellen Webseite thegreatcoursesdaily.com sind 24 Vorträge zum Thema Infektionskrankheiten öffentlich zugänglich! Unter dem Titel An Introduction to Infectious Diseases sind diese, jeweils über 30 Minuten lange Videos, kostenlos zu finden. Die Sprache des Kurses ist natürlich Englisch, und die Webseite gehört der Teaching Company in Virginia, USA.

 

What You Need to Know about Coronavirus by The Great Courses Plus

 

Jugendsünde, frühe 1980er Jahre

Eine Jugendsünde aus den frühen 1980er Jahren

Hinter Glas
Das sollen stilisierte Blumen sein und keine Viren! Dieses Bild entstand im Jahre 1983, zu meiner Zeit an der Berufsfachschule in Krefeld. Gemalt habe ich es in Acryl und Tempera auf Glas. Auch diese frühe Bleistiftzeichnung und die Monster aus dem Id sind an der Berufsfachschule entstanden.
Acryl und Tempera auf Glas, Format DIN A4, 1983.

 

Mein Name fliegt zum Mars

Ein neuer Rover der NASA soll im Jahr 2020 Richtung Mars starten und dort im Krater Jezero landen. Das Fahrzeug sieht auf den ersten Blick aus wie der 2012 gelandete Rover Curiosity, unterscheidet sich aber deutlich von seinem Vorgänger.

BoardingPass Mars2020

NASA Boarding Pass Mars2020

Ich wäre lieber auf Titan
Nennen sie es ruhig einen PR-Gag, aber man kann seinen eigenen Namen zum Mars schicken! Mein Name wird zusammen mit denen der anderer Teilnehmer, auf einen kleinen Mikrochip am Rover angebracht.
Es ist sehr teuer und sehr aufwändig ein Fahrzeug auf den Mars zu bringen. Mit unseren heutigen Technologie wäre es fast unmöglich einen solchen Rover auf Titan zu betreiben. Oder vielleicht doch nicht?

Rover 2020: „Ich wäre lieber auf Titan“
Mein Name fliegt ins All
Ralf Schoofs fliegt ins All
Testflug mit der Orion
NASA Raumsonde OSIRIX-REx