Repost: Sternenstaub

Sternenstaub

Sternenstaub, ein Bild von 1996.

Sternenstaub
Eine bekannte Aufnahme des Hubble Weltraumteleskops diente mir als Vorlage (Sterne und Weltraum, 1/1996, Seite 8). Die Farbe wurde mit einem Schwamm auf den Malgrund aufgetragen. Kaum eines meiner Bilder basiert auf Fotos der NASA, dieses ist eine Außnahme.
Mischtechnik auf Hartfaserplatte, 90 x 60 cm, 1996, Privatbesitz.

 

Frühwerk Nummer 20

Todeswunsch

Nicht 130 x 190 cm, sondern nur 106 x 173 cm!

Todeswunsch
Ein „Held“ mit Schild und Schwert, stellt sich einem grünen Drachen entgegen. Eines meiner ersten Fantasy-Motive (Frühwerk Nummer 20) aus den 1980er Jahren. Ich finde dieses Machwerk immer noch gut, trotz der vielen Fehler. Dieses Bild habe ich im August 2021 neu fotografiert.
Acryl auf Papier, 106 x 173 cm, 1981.

 

Bild des Monats August 2021: schwebende Stadt

AUGUST 2021

Schwebende Stadt

Schwebende Stadt

Frühwerk 63: Die schwebende Stadt
Ich habe in meinem Archiv das Bild einer schwebenden Stadt gefunden! Schon im Jahre 1981 hatte dieses Science Fiction Motiv gemalt, und zwar ohne Airbrush. Das Foto ist etwas verwackelt.
Mischtechnik auf Zeichenpapier, 100 x 120 cm, 1981.

 

Frühwerk Nr. 46: Der grüne Flitzer

Frühwerk 46

Frühwerk 46: kein Hintergrund für das Abgasmonster?

Frühwerk 46: der grüne Flitzer
Noch ein Abgasmonster. Mit der Zahnbürste und Farbgitter wurden die Abgase aufgetragen.
Warum in diesem Bild der Hintergrund fehlt? Wahrscheinlich hatte ich damals keine Lust mehr weiter zu malen.
Acryl und Plakafarbe auf Tapete, ca. 120 x 140 cm, 1983.